Liebe WebSozis und Besucherinnen und Besucher.

logo

Willkommen bei den WebSozis - Know-How-Sharing sozialdemokratischer Webmaster.

Ihr seid eingeladen, Euch in unserem Forum, das mit seinen mittlerweile über 378.209 Postings rund um

  • Wordpress,
  • Bildbearbeitung
  • aktuelle Themen
  • Web 2.0
  • und natürlich das WebSoziCMS

wahrscheinlich zu der größten sozialdemokratischen Wissensbasis im Webmasterbereich gehört, zu registrieren und mitzumachen.


1. Wichtig für die Registrierung:

a) Registrierung bei mein Bereich bei spd.de
a) mit Mitgliedsnummer
b) sichtbar eingestellter Mailadresse
c) Privatspäreneinstellung "für SPD-Mitglieder sichtbar"


2. Dann Registrierung bei uns:

a) aussagekräftiger Nick
b) Vor- und Zuname
c) gleiche Mailadresse wie bei www.spd.de
d) Postleitzahl, damit wir euch auf unserer Karte einbinden können
(nur, wenn Website angegeben wird.)

Viel Spaß
Die Admins

 
 

Presse WebSozi-Seite des Monats Mai 2012

Ein Lieblingsland im neuen Look

Schon sieben Jahre im Internet ist die Homepage der schleswig-holsteinischen Landtagsabgeordneten Regina Poersch und trotzdem im neuesten Design der norddeutschen Sozialdemokraten. Dies finden die WebSozis besonders schön und verleihen den WebSozi des Monats Mai 2012 an Regina Poersch und ihr Internetteam.

Das umfangreiche Archiv der Pressemeldungen bietet nicht nur einen umfangreichen Überblick über die neuesten Berichte, sondern auch einen Rückblick auf sieben Jahre Parlamentsarbeit. Damit kann eine interessante Chronik genutzt werden.

Veröffentlicht am 01.05.2012

 

Presse WebSozi-Seite des Monats April 2012

Frischer Wind im Lieblingsland

Lübeck ist nun nicht nur die Marzipanhauptstadt der Bundesrepublik, sondern mit der Homepage von Wolfgang Baasch auch Heimatstadt der WebSozi-Seite des Monats April 2012.

Die Homepage www.wolfgang-baasch.de des Schleswig-Holsteinischen Landtagsabgeordneten wird seit kurzem im neuen Layout des norddeutschen SPD-Landesverbandes präsentiert und bietet viele Informationen rund um Baasch.

Veröffentlicht am 02.04.2012

 

Neuigkeiten Der letzte Versuch

Was man doch so alles für Meldungen findet rund um das Thema FDP. Der letzte Rettungsanker...

Nachdem die FDP nicht aus dem Umfragetief herauskommt und im Saarland verherrende 1,2% erreichte, hat sich die Parteizentrale dazu entschlossen ihre Ziele und ihren Namen spätestens nach dem Wahlausgang in NRW zu ändern.

Sollte ein Einzug in die Parlamente in Schleswig- Holstein und Nordrhein- Westfalen erneut verfehlt werden, wird die FDP die aufstrebende Partei der Piraten unterstützen. Kurzfristig sollen durch eine Symbiose einerseits eigene Mandatsträger mit Politikerfahrung in den Parlamenten erhalten bleiben, andererseits die Piratenpartei programmatisch unterfüttert werden. So ein nicht namentlich genanntes Vorstandsmitglied. Die intern kolportierte Namensänderung ist deshalb konsequent und wird zu "Für Die Piraten" weiterentwickelt.

Die Parteizentrale plant den jugendlich forschen Christian Lindner wieder verstärkt auf Bundesebene einzubinden und ihn als Bindeglied zwischen Piratenpartei und FDP zu benennen. Von Seiten der Piraten wird diese Idee begrüßt, hält die Justizministerin Leutheusser- Schnarrenberger derzeit auch im Sinne der Piratenpartei das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung zurück.

Dies ist ein erstes Entgegenkommen und ein Zeichen für die Zusammenarbeit hinter den Kulissen, so das namentlich bekannte Vorstandsmitglied weiter. Er selbst würde eine Integration der Piraten in die FDP begrüßen, eine Umbenennung wäre nur in kleinem Rahmen erforderlich. Die Parteifarben würden neben Gelb und Blau um das Orange der Piratenpartei erweitert und das Logo würde zur besseren Verdeutlichung wieder um die drei Punkte erweitert werden.

FDP steht dann demnächst für Freie Demokratische Piraten!

Veröffentlicht am 01.04.2012

 

Mitteilungen WebSozi Christian Tauer wird Bürgermeister in Lenting

Bei der Verleihung des Ehrenpreises WebSozi des Monats Februar 2012 war die Laudatio mit "Dieses war der erste Streich, der zweite folgt am 11.03." überschrieben. Nun folgte zwar der zweite Streich bei der Bürgermeister nicht am 11.03. sondern braucht mit der Stichwahl am 25.03. eine Verlängerung - aber diese endete mit 60,26 % für den langjährigen WebSozi und Bayernbeauftragten erfolgreich.
Die WebSozis gratulieren recht herzlich!

Veröffentlicht am 31.03.2012

 

Weitere Artikel

[02.03.2012]
Jung, dynamisch aber auch bodenständig!.
[16.02.2012]
Dieses war der erste Streich, der zweite folgt am 11.03.2012.
[07.11.2011]
Der Preis erhält den Preis.
[28.06.2011]
Aufruf zur Mitarbeit.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Zufallszitate

Der Mensch ist das, woran er glaubt.
[Anton Tschechow]

 

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden

 

WebsoziCMS 2,9.9 - 012033695 - 3 auf soziserver.de - Internet von S -

  • WebSozis.ch
  • Supportforum "Erste Hilfe"
  • Bestellung - Soziserver
  • Nachrichtenportal

Unser Herzstück

Direkt zum Forum
 oder neu
Registrierung

 

Dröscher-Preis

Wilhelm-Dröscher-Preis

 

Wichtige Links

soziserver.de, Hosting von Sozis für Sozis.

websozis.ch - für SPS-Webmaster.

elearning@websozis.

 

Aktuelle Nachrichten

21.05.2012 12:20
Mai-Newsletter der SPD-Europaabgeordneten online!.
Wie gewohnt mit einer Themenvorschau auf die Plenarsitzung, die vom 21. bis 24. Mai 2012 in Straßburg stattfindet.

10.05.2012 08:53
Regierung muss sich endlich für Überarbeitung der Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung einsetzen.
Anlässlich des heutigen Berichts des Leiters der EU-Direktion Innere Sicherheit zur Vorratsdatenspeicherung im Innenausschuss erklären der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil und der zuständige Berichterstatter Gerold Reichenbach:   Der heutige Bericht des Leiters der EU-Direktion Innere Sicherheit Reinhard Priebe zur Vorratsdatenspeicherung zum Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen Nichtumsetzung der Richtlinie hat zwar deutlich gemacht, dass

13.04.2012 12:58
April-Newsletter der SPD-Europaabgeordneten online!.
Wie gewohnt mit einer Themenvorschau auf die Plenarsitzung vom 17. bis 20. April 2014.

25.03.2012 17:13
Christian Tauer ist erster Bürgermeister aus Reihen der WebSozis.
Christian Tauer heißt der neue Bürgermeister der Gemeinde Lenting im bayrischen Landkreis Eichstädt. Mit 60,26 % setzte er sich in der heutigen Stichwahl gegen seine Mitbewerberin von der CSU eindrucksvoll durch. Die WebSozis freuen sich mit Christian und gratulieren ihm ganz herzlich zu seiner Wahl.

20.03.2012 20:48
Gustav Heinemann Bürgerpreis.
Vorbilder gesucht! Sie kämpfen für Bürgerrechte, Aufklärung, Demokratie - und machen sich für die Gesellschaft stark. Drei Persönlichkeiten sind nominiert für den Heinemann-Bürgerpreis. Es geht um 10.000 Euro. Wer den Preis bekommen soll, bestimmen die Nutzerinnen und Nutzer von spd.de. Jetzt abstimmen!

20.03.2012 20:40
Beschäftigtendatenschutz.
Der Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) hat einen Brief an die Abgeordneten des Bundestages geschrieben und sie aufgefordert, dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum Beschäftigtendatenschutz nicht zuzustimmen. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Christine Lambrecht: Der von der Bundesregierung zum Beschäftigtendatenschutz eingebrachte Gesetzesentwurf ist völlig ungenügend und liegt Monate nach erster Lesung auf Eis. Hintergrund sind die

04.03.2012 20:14
Internet-Kostenfallen beenden - Regelung war längst überfällig.
"Endlich hat auch Bundesregierung erkannt, wie wichtig Regelungen zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei Vertragsabschlüssen im Internet sind. Noch im Dezember 2010 hatte sie einen entsprechenden Gesetzentwurf der SPD-Bundestagsfraktion abgelehnt.? benerken Marianne Schieder und Elvira Drobinski-Weiß, die zuständigen Berichterstatterinnen der SPD-Bundestagsfraktion, zur heutigen 2./3. Lesung des Gesetzentwurfs zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen

 

Besucher: 12033696
Heute: 62
Online: 3