Willkommen auf der Homepage der Arnstädter SPD



Wir freuen uns Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen und über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Die Arnstädter SPD ist eine lebendige Partei und offen für neue Ideen. Unser Ziel ist die Gestaltung einer sozialen und demokratischen Gesellschaft.

Für diese Ziele macht sich auch unsere Landtagsabgeordnete Eleonore Mühlbauer stark. Sie setzt sich für die Interessen der Menschen in Arnstadt und der Region ein - für eine neue Kraft in Thüringen. Ihre Arnstädter SPD.


 
 

Allgemein Wir drücken unseren Olympiateilnehmerinnen- und Teilnehmern aus dem Freistaat die Daumen

Die Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit und derzeitige Vorsitzende der deutschen Sportministerkonferenz, Heike Taubert, drückt den Olympiateilnehmerinnen- und Teilnehmern aus dem Freistaat die Daumen für die heute Abend beginnenden Olympischen Spiel in London die Daumen.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 27.07.2012

 

Allgemein Wahlrechtsreform der Bundesregierung scheitert vorm Bundesverfassungsgericht

„Der Karlsruher Richterspruch ist eine Ohrfeige für ein nach Parteitaktik reformiertes Wahlrecht. Die schwarz-gelbe Koalition hat der parlamentarischen Demokratie mit ihrer Hinhaltetaktik und von parteipolitischen Motiven geleiteten Reform einen Bärendienst erwiesen“, so kommentiert SPD-Landeschef Christoph Matschie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Wahlrechtsreform von CDU/CSU und FDP.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 25.07.2012

 

Allgemein »Wir wollen den ganzen Wechsel«

Noch ein gutes Jahr bis zur Bundestagswahl. Thüringens Wirtschaftsminister, stellvertretender SPD-Landesvorsitzender und Wahlkampfstratege Matthias Machnig sprach mit der „Berliner Republik“ (Ausgabe 3+4/ 2012) über die Aussichten der SPD bei der kommenden Bundestagswahl, die Alternativen sozialdemokratischer Politik und die Konkurrenten der SPD. Die „Berliner Republik“ hat uns das Interview zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 23.07.2012

 

Allgemein Wir lassen uns nicht zum Schweigen bringen! Gemeinsam gedenken und Grundwerte verteidigen!

Am 22. Juli 2011 tötete ein rechtsextremer Terrorist in Norwegen 77 Menschen. Im Gedenken daran rufen SPD Thüringen und Jusos Thüringen mit einer gemeinsamen Erklärung zu einer Schweigeminute am Sonntag, den 22. Juli um 18 Uhr auf.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 20.07.2012

 

Arbeit Thüringer Landesregierung bringt Bewegung in bundesdeutsche Mindestlohn-Diskussion

Die Arbeitsgruppe „Gute Löhne“ der Thüringer Landesregierung hat sich auf eine Initiative zur Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes geeinigt. Der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Thüringer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie, Matthias Machnig, wurde damit beauftragt, einen Gesetzentwurf für das Kabinett zu entwickeln, der nach der Sommerpause in den Bundesrat eingebracht werden soll.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 19.07.2012

 

Weitere Artikel

[16.07.2012]
Machnig: Altmaier soll nicht zaudern, sondern endlich liefern.
[16.07.2012]
SPD verteidigt Rathaus in Breitungen.
[13.07.2012]
Kreistag gegen Fracking.
[13.07.2012]
Matschie: „Bei Haushaltsplanung nicht mit dem Kopf durch die Wand“.
[12.07.2012]
Infos aus Berlin.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Neues aus dem Landtag

Clueso.de
27.07.2012 00:00
SPD-Fraktionsvorsitzender Höhn: Den starken Worten müssen endlich Taten folgen/ Ministerpräsidentin muss personelle Konsequenzen im Innenministerium prüfen.
Mit Empörung hat der SPD-Fraktionsvorsitzende Uwe Höhn auf neue Recherchen des MDR Thüringen reagiert, wonach in den Jahren 2000 und 2001 beim Thüringer LKA eine Sonderkommission "Rechte Gewalt" existiert habe. "Das Innenministerium und das LKA haben offensichtlich sowohl die Schäfer-Kommission, als auch den Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss nicht oder nur in unzureichender Form über die Existenz dieser SoKo...

24.07.2012 00:00
SPD-Wirtschaftspolitiker Lemb fordert einheitliches Vorgehen der Koalition beim Thema Mindestlohn.
Mit Blick auf einen Artikel in der Ostthüringer Zeitung über eine Veranstaltung der Landesfachkommission Personal, Gesellschaft und Soziales des CDU-Wirtschaftsrates fordert der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Wolfgang Lemb, die Thüringer CDU auf, nicht von der vereinbarten Linie bei Thema Mindestlohn abzurücken. "Die Argumente einzelner CDU-Vertreter sind Argumente von vorgestern", betont Lemb. In Fachkreisen...

24.07.2012 00:00
SPD-Innenpolitiker Gentzel: Dreistufiger Verwaltungsaufbau kann kein Dogma sein / Verwaltungsreform ist ohne Gebietsreform nicht denkbar .
Zu den Vorschlägen der Thüringer CDU-Fraktion in Sachen Verwaltungsreform und dem Beitrag des Thüringer Innenministers im Webblog der CDU-Fraktion, erklärt der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Heiko Gentzel: "Eine Verwaltungsreform ist zwar dringend notwendig, kann aber erst erfolgen, wenn Klarheit über die künftigen Gebietsstrukturen in Thüringen besteht. Die CDU-Fraktion und Innenminister Geibert wären daher gut...

Zur Homepage der Fraktion

 

Neues auf SPD.de

27.07.2012 15:13
"Risiko und Haftung in eine Hand".
Das Twitter-Interview mit Sigmar Gabriel war ein großer Erfolg! Der SPD-Parteichef diskutierte online über das Thema: "Bankenmacht regulieren!" - und erreichte auch auf Facebook über 20.000 User. Besonders beliebt: Das Ankündigungsfoto mit Kaffeetasse und Poloshirt. Den Banken-Chat im Freizeitdress findet ihr zur Gänze hier auf SPD.de.

26.07.2012 00:00
Zu wenig zum Leben.
Elf Prozent der Beschäftigten bekamen im Jahr 2010 weniger als 8,50 Euro Stundenlohn - so das Ergebnis einer Studie des Statistischen Bundesamts (Destatis). Im Osten Deutschlands bekamen sogar mehr als ein Fünftel zu wenig Geld für ihre Arbeit. SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil: "Armutslöhne sind entwürdigend und erhöhen das Risiko von Altersarmut."

Zur SPD-Homepage

 



 

WebsoziCMS 2,9.9 - 002381848 -

Kommunalpolitik

Stadtrat
Aktuelle regionale Themen
Stadtratsfraktion

 

Landespolitik

SPD Thüringen
Unsere Landtagsabgeordnete Eleonore Mühlbauer
Christoph Matschie-Landesvorsitzender
Jusos Thüringen

 

Gute Politik

Frank Walter Steinmeier
Manuela Schwesig

 

Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

www.willy-brandt.de

 

Rat und Tat gegen Rechtsextremismus

Netz gegen Nazis

 

Termine

01.08.2012, 19:30 Uhr
Schwuso-Stammtisch
Erfurt (Johannesklause)

24.08.2012, 10:00 Uhr
Gedenkveranstaltung zum 68. Todestag von Rudolf Breitscheid
Weimar (Buchenwald)

08.09.2012 - 09.09.2012
Juso-Landeskonferenz
Weimar (mon ami)

Alle Termine

 

 

Kontakt zu uns:

SPD Bürgerbüro
Ortsverein Arnstadt
Erfurter Straße 37

99310 Arnstadt

Bürgerbüro: Tel.: 03628/928332

E-Mail an uns

Spenden sind jederzeit willkommen an:
SPD Ortsverein Arnstadt
Sparkasse Arnstadt- Ilmenau
BLZ: 840 510 10
KN: 18 11 00 04 67

 

SPD Arnstadt auf Facebook

Spd Arnstadt | Erstelle dein Profilbanner
 

Europa Kontinent der Versöhnung?

www.40-jahre-ostpolitik.de