Willkommen bei der SPD-Eichsfeld.


Carmen Listemann und Franz Müntefering kamen mit Ihnen ins Gespräch

Vielen Dank an alle HeiligenstäderInnen, EichsfelderInnen und alle Interessierten der Sozialdemokratischen Politik, die am Montagabend zur Diskussionsrunde "Wohin steuert Deutschland", ins Alte Rathaus in Heiligenstadt gekommen waren.

Für alle die, die leider an diesem Abend nicht anwesend sein konnten, gibt es hier in den kommenden Tagen eine kleine Nachlese.

im Foto zu sehen: Carmen Listemann, Franz Müntefering und der Juso-Sprecherrat © 2013 C. Böhm

 
 

07.09.2013 in Allgemein von SPD Thüringen

Peer Steinbrück begeistert Erfurt

 

Vor mehr als 3.000 begeisterten Zuschauern und zahlreichen Medienvertretern hat Peer Steinbrück in Erfurt Fragen der Thüringerinnen und Thüringer beantwortet und sein Eckpunkte für einen Regierungswechsel vorgestellt.

 

06.09.2013 in Kampf gegen Rechts von SPD Thüringen

Lindenberg: Demokratisch wählen, heißt Nazis verhindern! / SPD unterstützt „Deine Stimme gegen Nazis!“

 

Die SPD Thüringen unterstützt die heute vorgestellte Initiative „Deine Stimme gegen Nazis!“. Die von Gewerkschaften, den Kirchen, Initiativen gegen Rechtsextremismus, Parteien und Einzelpersonen getragene Kampagne will im Vorfeld der Bundestagswahl 2013 über die in Thüringen zur Wahl stehenden rechtsextremen Kandidatinnen und Kandidaten aufklären. Das Bündnis will zur Teilnahme an der Wahl ermutigen und dabei ganz deutlich dazu auffordern, demokratisch zu wählen.

 

04.09.2013 in Steuern & Finanzen von SPD Thüringen

Carsten Schneider: "DIW bestätigt SPD-Kritik an Union-Familienpolitik"

 

„Das geltende Ehegattensplittung ist familien- und steuerpolitisch der falsche Weg und sozial ungerecht. Derzeit profitieren hauptsächlich Ehepartner mit hohen oder mittleren Einkommen, Geringverdiener können wenige bis keine Vorteile ziehen. CDU und CSU wollen mit ihren Vorschlägen für ein Familiensplitting diesen Effekt sogar noch verstärken, weil es mit steigenden Einkommen zu höheren Entlastungen kommen würde. Damit ist es ungerecht und noch dazu nicht finanzierbar. Statt Steuervergünstigungen in Milliardenhöhe zu gewähren, wäre das Geld an anderer Stelle besser investiert, zum Beispiel in den Ausbau der Kinderbetreuung“, sagt der Thüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider.

 

03.09.2013 in Soziales von SPD Thüringen

Manuela Schwesig in Suhl „Nur die SPD hat ein konkretes Konzept für ein einheitliches Rentenrecht“

 

Auf Einladung der Südthüringer Bundestagsabgeordneten Iris Gleicke war die stellv. SPD-Parteivorsitzende und Mitglied im Kompetenzteam von Peer Steinbrück, Manuela Schwesig, am vergangenen Freitag in Suhl zu Gast.

 

28.08.2013 in Allgemein von SPD Thüringen

Matschie beglückwünscht Woidke: „Würdiger Nachfolger von Matthias Platzeck“

 

Der Landesvorsitzende der SPD Thüringen, Christoph Matschie, gratuliert Dietmar Woidke zur Wahl als Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender von Brandenburg.

 

28.08.2013 in Steuern & Finanzen von SPD Thüringen

Griechenlands Finanzbedarf muss endlich ehrlich auf den Tisch

 

Zu den anhaltenden Diskussionen über ein 3. Griechenland-Paket und den aktuellen Äußerungen des Bundesfinanzministers erklärt der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider:

 

27.08.2013 in Gesundheit von SPD Thüringen

Bahr offenbart sich als Wiederholungstäter in Sachen Klientelpolitik!

 

Anlässlich des Vorschlags von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), die private Krankenversicherung für alle zu öffnen, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Gesundheitsausschusses Steffen-Claudio Lemme:

 

27.08.2013 in Soziales von SPD Thüringen

SPD startet Kita-Unterschriftenkampagne

 

Die Thüringer SPD hat heute eine Kita-Unterschriftenkampagne „Gemeinsam für unsere Kinder“ gestartet. Thüringens SPD-Landeschef Christoph Matschie, der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten Carsten Schneider und Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein warben für einen Schulterschluss von Bund, Land und Kommunen für hervorragende Betreuungsangebote der Kleinsten.

 
[26.08.2013]
Machnig fordert Unterstützung von Merkel für Standort Arnstadt.
[22.08.2013]
Christoph Matschie im MDR-Sommerinterview.
[20.08.2013]
Lindenberg: Viele Fragen bleiben offen/ Staatskanzlei gibt Bild des Jammers ab.
 

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher: 57963
Heute: 0
Online: 0
 

Bundestagskandidatin Carmen Listemann

Carmen Listemann
Carmen Listemann

zur Homepage von Carmen Listemann

Kandidatin zur Bundestagswahl 2013 für den Wahlkreis Eichsfeld-Nordhausen-Unstrut-Hainich I
 

Zitat des Tages

 

Du suchst die Jusos?


 

Mitgestalten