• Aktuell
 

BundespolitikBadegeld für alle, die nicht ins Schwimmbad dürfen

Veröffentlicht am 28.06.2012

 

AllgemeinSchloss Hartenfels auf Tentativliste des Freistaates Sachsen für UNESCO-Weltkulturerbe

MdL Dr. Liane Deicke, SPD:
Alle eingereichten Bewerbungen für den UNESCO-Welterbetitel hätten es verdient, als sächsischer Beitrag für die deutsche Tentativliste vorgeschlagen zu werden.
Über den Teilerfolg zugunsten des Torgauer Schlosses Hartenfels freue ich mich sehr und drücke für die weiteren Entscheidungen fest die Daumen. Schloss Hartenfels auf der UNESCO- Welterbeliste, das wäre sehr gut für die Stadt Torgau und die Region Nordsachsen.
Die Bewerbung an das bereits bestehende Weltkulturerbe "Luther-Gedenkstätten in Eisleben und Wittenberg" zu koppeln, halte ich für eine kluge Idee. Damit bekommt das Schloss Hartenfels eine gute Chance.

Veröffentlicht am 27.06.2012

 

RedenGefahren durch Grundwasseranstieg im Freistaat Sachsen abwenden

57. Plenum,
Dresden, 14. Juni 2012

In ihrer Rede zum Thema "Gefahren durch Grundwasseranstieg im Freistaat Sachsen abwenden"
erklärt Dr. Liane Deicke:

(Es gilt das gesprochene Wort!)

"Es kann nicht die Norm sein, dass der Freistaat die Verantwortung für jeden nassen Keller übernimmt.

Es kann aber auch nicht sein, dass der Freistaat sich hinstellt und sagt:
Damit habe ich nichts zu tun.
Mit dem Problem – mein lieber Bürger – musst du allein klar kommen.

Und wenn ich mir die Pressemitteilung von Herrn Kupfer von vorgestern anschaue, dann ist genau dieser Tenor der ausschließlichen Eigenverantwortung und Eigenvorsorge des Bürgers wieder herauszulesen.

Veröffentlicht am 14.06.2012

 

LandespolitikWasser- und Bodenverbände

Dr. Liane Deicke, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

Gründung von Wasser- und Bodenverbänden braucht Unterstützung des Freistaates

„Ich begrüße den Aufruf von Staatsminister Kupfer an die Kommunen, sich zu Wasser- und Bodenverbänden zusammenzuschließen. Allerdings reicht ein bloßer Appell nicht aus. Die Gründung von Wasser- und Bodenverbänden braucht Unterstützung des Freistaates!

Veröffentlicht am 11.06.2012

 

BundespolitikBetreuungsgeld ist das falsche Signal

Dr. Liane Deicke: "Die Einführung eines Betreuungsgeldes auf Bundesebene, das für den Verzicht auf einen Kitaplatz gezahlt werden soll, ist ein Schritt in die falsche Richtung.

Es ist mittlerweile unbestritten, dass gerade die frühe Kindheit Entwicklungsmöglichkeiten bietet, die späteres Bildungsversagen verhindern kann.

Insbesondere Kinder aus sozial- und bildungsschwachen Elternhäusern profitieren von dieser Förderung.

Veröffentlicht am 04.06.2012

 

LandespolitikDeicke: SPD-Fraktion lehnt neues Jagdgesetz ab

Rede von Dr. Liane Deicke zum Gesetzentwurf zur Neuregelung des Jagdrechts im Freistaat Sachsen
Drs. 5/7713 im Sächsischen Landtag am
Mittwoch, dem 9. Mai 2012

Zitat:"Vielleicht sollte ich meiner Katze vorsorglich das Bellen beibringen!"

Veröffentlicht am 10.05.2012

 

Weitere Artikel

[05.04.2012]
Lehrermangel: SPD fordert CDU und FDP heraus.
[04.04.2012]
Sicherung und Fortentwicklung des sächsischen Kleingartenwesens.
[04.04.2012]
Aktuelle Debatte Altersarmut bei Frauen.
[04.04.2012]
Zur Änderung des Fischereigesetzes.
[27.03.2012]
Deicke: Ausbildung bei Freiwilligen Feuerwehren verbessern.
[22.03.2012]
SPD-Fraktion fordert gerechte Bezahlung von Frauen.
[14.03.2012]
Für interessierte Bürgerinnen und Bürger: Mit der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Liane Deicke in den Sächsischen Landtag.
[08.03.2012]
SPD-Fraktion fordert gerechte Bezahlung von Frauen und Geschlechterquote.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.