Landespolitik SPD macht Druck im Kampf gegen Unterrichtsausfall

Homann: „Lehrermangel auch in Mittelsachsen großes Problem“

Dokumente

Bereits auf dem SPD Kreisparteitag wurd Kritik an der Sächsischen Landesregierung laut. Nach langen Beschwichtigungen ist spätestens seit dem Rücktritt von Kultusminister Wöller klar: In Sachsen herrscht massiver Lehrermangel, der auch vor Mittelsachsen nicht halt macht.

Henning Homann, Vorsitzender der SPD Mittelsachsen sowie kinder- und jugendpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion nennt Beispiele und erklärt zum Thema Lehrermangel:

„Gemeinsam mit Lehrern, Schülern und Eltern hat die SPD immer wieder vor massivem Lehrermangel gewarnt. Bereits im Juni 2011 haben wir deshalb einen 11-Punkte-Plan vorgelegt, um das Problem zu lösen. Leider hat die CDU das Problem jahrelang ignoriert. Die Konsequenzen müssen nun die Schülerinnen und Schüler in Form von massiven Unterrichtsausfällen tragen. Das ist unverantwortlich. Wir brauchen noch im April eine Klärung,“ erklärt Henning Homann, Vorsitzender der SPD Mittelsachsen sowie kinder- und jugendpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Veröffentlicht am 31.03.2012

 

Kommunales Gute Bildung – Eine Frage des Geldes?

Einladung

zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Thema
am 02.04.2012 um 17.30 Uhr im „Brauhof“ Freiberg.

Gute Bildung wird in Deutschland und Europa immer teurer. Gleichzeitig sind
immer weniger Eltern aufgrund ihrer Einkommenssituation und auch
anderweitig steigender Lebenshaltungskosten in der Lage, ihren Kindern ein
höheres Bildungsniveau zu finanzieren. Der Bildungsgrad hängt damit immer
mehr vom sozialen Umfeld der Kinder ab. Zu diesen Ergebnissen kommen
unabhängige Studien, u.a. in Auftrag gegeben von der Berthelsmann-Stiftung.
Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Wie kann man dieser Entwicklung,
die noch nicht an ihrem Ende angekommen ist, entgegenwirken?

Darüber diskutieren mit uns

- Dr. Ernst Dieter Rossmann (MdB), Sprecher der AG Bildung und Forschung
der SPD-Bundestagsfraktion
- Sven Krüger, Bürgermeister für Verwaltung und Finanzen der Stadt
Freiberg

Veröffentlicht am 30.03.2012

 

Kommunales SPD fordert Ausbau Mittelsachsens zur Technologieregion

Delegierte bestätigen SPD-Kreisspitze

Die SPD Mittelsachsen ist am Wochenende in Lauenhain bei Mittweida zum ordentlichen Kreisparteitag zusammengekommen. Die 50 Delegierten wählten eine neue Kreisspitze und diskutierten den Leitantrag „Technologieregion Mittelsachsen – Gute Arbeit und neuer Fortschritt“. Dabei wurde der Döbelner Landtagsabgeordnete Henning Homann mit 86 Prozent im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Stellvertreter Dr. Simone Raatz aus Freiberg und Kay Dramert aus Hainichen.

Dokumente:

Veröffentlicht am 24.03.2012

 

Bundespolitik Dieter Greysinger zum Mitglied der Bundesversammlung gewählt

Homann: „Gerechtfertigte Würdigung“

Der Hainichener Bürgermeister und Sozialdemokrat Dieter Greysinger ist heute vom Sächsischen Landtag als Wahlmann für die Bundesversammlung gewählt worden und wird damit an der Wahl des neuen Bundespräsidenten am 18. März in Berlin teilnehmen. Dabei erhielt der gemeinsame Wahlvorschlag von SPD und Grünen drei Stimmen mehr als sie Abgeordnete stellen.

Greysinger: „Ich freue mich, dass die SPD auch unsere Arbeit als Kommunalpolitiker würdigt. Als Mitglied der Bundesversammlung freue ich mich auf ein einmaliges Erlebnis. Es ist mir eine große Ehre, als Vertreter unserer Region nach Berlin zu fahren und Herrn Gauck meine Stimme geben zu können.“

Veröffentlicht am 05.03.2012

 

Bundespolitik Homann: „Schwarzgelb gefährdet Arbeitsplätze“

Henning Homann, Vorsitzender der SPD Mittelsachsen und Landtagsabgeordneter erklärt zur geplanten 30-prozentigen Absenkung der Einspeisevergütung für Solarstrom ab März 2012:

„Die Entwicklung der Solarbranche ist eine mittelsächsische Erfolgsgeschichte. Die Solarunternehmen in Freiberg sowie verarbeitende Firmen im Handwerksbereich schaffen in ganz Mittelsachsen wichtige Jobs. Mit der geplanten Kürzung der Einspeisevergütung bis zu 30 Prozent ab März 2012 gefährdet schwarzgelb massiv Arbeitsplätze,“ erklärt der Vorsitzende der SPD Mittelsachsen und Landtagsabgeordnete Henning Homann und versicherte den Beschäftigten der Solarbranche in Mittelsachsen die Unterstützung der Sozialdemokraten.

Veröffentlicht am 24.02.2012

 

Allgemein Alles Gute Michael Heckel

Der bockelwitzer Bürgermeister a.D. und engagierte Sozialdemokrat Michael Heckel feierte am Samstag, den 11. Februar 2012, seinen 60. Geburtstag. Zu einem Empfang in der börtewitzer Kulturscheune kamen über 200 Gaste. Neben dem SPD-Landtagsabgeordneten Henning Homann und dem hiesigen Ortsvereinsvorsitzenden Mario Böhme, war auch Landrat Volker Uhlig und viele Bürgermeister der Region unter den Gratulanten. Hier gibts einige Fotos:

Veröffentlicht am 12.02.2012

 

Kommunales Gute stationäre Versorgung im ländlichen Raum dauerhaft gewährleisten


Arbeitsgruppe „Perspektiven sächsischer Krankenhäuser“ der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag besucht Kreiskrankenhaus Freiberg

Die Arbeitsgruppe „Perspektiven sächsischer Krankenhäuser“ der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag besuchte am Mittwoch, den 01. Februar 2012, das Kreiskrankenhaus Freiberg, um sich ein Bild von der stationären Versorgung in ländlich geprägten Gebieten zu machen. Mit dabei waren die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dagmar Neukirch, die stellvertretender gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Marlies Volkmer sowie der mittelsächsische SPD-Landtagsabgeordnete Henning Homann. In Gesprächen mit Vertretern des Klinikums standen vor allem die Themen Personalbedarf bei der pflegerischen und ärztlichen Versorgung, Kooperationen mit weiteren Gesundheitsakteuren in der Region sowie die Frage der Mittel für Investitionen.

Veröffentlicht am 03.02.2012

 

Landespolitik Homann kündigt „NEIN“ zum Standortegesetz an

Bau- und Umzugskosten belaufen sich auf 300 Millionen

MATERIAL:

Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachen erklärt im Vorfeld der Abstimmung zum Sächsischen Standortegesetz am Mittwoch:

„Das schwarzgelbe Standortegesetz hat massive negative Auswirkungen auf den Landkreis Mittelsachsen. Die Ausdünnung von Polizeistrukturen, die Zusammenlegung von Gerichtsstandorten und Finanzämtern oder die Verlagerung des Straßenbauamtes nach Zschopau gehen massiv auf Kosten von Transparenz und Bürgernähe,“ erklärt der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen Henning Homann.

Veröffentlicht am 23.01.2012

 

Allgemein Homann: “Fachkräftemangel und Niedriglohnsektor größte Probleme“

SPD warnt vor Euphorie auf dem Arbeitsmarkt

“Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt ist absolut positiv, aber kein Grund zur Euphorie. Die Statistiken täuschen über Probleme bei der Integration von Arbeitssuchenden über 58 sowie jungen Menschen in Beschäftigungsmaßnahmen hinweg. Die wahre Arbeitslosigkeit liegt sehr viel höher,“ erklärt der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Mittelsachsen, Henning Homann, zu den gestern veröffentlichten Arbeitslosenzahlen in Mittelsachsen. Demnach sank die Arbeitslosigkeit im Dezember 2011 im Landkreis Mittelsachsen auf 9,2 Prozent.

Veröffentlicht am 04.01.2012

 

Kommunales Buschmann: „Optionsmodell kann besser auf die Situation der Betroffenen eingehen.“

Fraktion SPD/Grüne weiterhin für Optionsmodell

Die Kreistagsfraktion von SPD und Grünen im mittelsächsischen Kreistag hat sich in ihrer jüngsten Sitzung erneut dazu bekannt, die Betreuung der Langzeitarbeitslosen künftig im gesamten Landkreis durch den Landkreis selbst durchzuführen. Der Vorsitzende der Fraktion, Axel Buschmann (SPD) erklärt dazu: „Das Optionsmodell ermöglicht dem Landkreis eine größere Unabhängigkeit von den Vorgaben der Bundesagentur für Arbeit. Der Vorteil liegt darin, dass der Landkreis so passgenaue Lösungen für die Betroffenen vor Ort entwickeln kann. Die SPD/Grüne-Fraktion unterstützt diesen Weg im übrigen unabhängig von der Herkunft der einzelnen Kreisräte.“

Veröffentlicht am 01.12.2011

 

Landespolitik Pflege in Sachsen - Herausforderung für die Zukunft

4. Bürgerdialog der SPD-Mittelsachsen in Flöha

„Die immer älter werdende Bevölkerung verpflichtet uns schon heute Maßnahmen zu treffen, um ein selbstbestimmtes Altern in Würde und eine gute Altenpflege zu sichern. Um uns darauf einzustellen ist noch ein langer Weg zu gehen,“ erklärt der Vorsitzende der SPD Mittelsachsen und Landtagsabgeordnete Henning Homann. Deshalb laden die mittelsächsischen Sozialdemokraten zum inzwischen 4. Bürgerdialog unter dem Thema: „Pflege in Sachsen - Herausforderung für die Zukunft.“ Dieser findet am Montag, 21. November 2011, um 19:00Uhr im „kino 48“ auf der Augustusburger Str. 48 in 09557 Flöha statt.

Veröffentlicht am 20.11.2011

 

Allgemein Demokratiepreis 2011. Jetzt bewerben!

Homann ruft mittelsächsische Ehrenamtsprojekte auf sich zu bewerben
Gewinner winkt Preisgeld von 1.750 Euro

„Der Countdown hat begonnen“, so Henning Homann, SPD-Landtagsabgeordneter aus Mittelsachsen. Bis zum 25. November 2011 läuft die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Demokratiepreis 2011.

Bereits zum achten Mal verleiht die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag den Preis für außerordentliches demokratisches Engagement. Im „Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit“ wird der Preis für ehrenamtlich arbeitende Initiativen ausgelobt, um deren Tätigkeit zu würdigen, den Wert der Freiwilligentätigkeit herauszustellen und die Freiwilligenorganisationen weiter zu stärken. Als Sprecher für bürgerschaftliches Engagement findet der Preis unter der Regie der mittelsächsischen SPD-Landtagsabgeordneten Henning Homann statt.

Veröffentlicht am 11.11.2011

 

Weitere Artikel

[26.10.2011]
Homann: „Kürzungen bei Frankenberger Kaserne unverständlich“.
[07.10.2011]
Martin Dulig zu Gast in der Region Döbeln.
[29.08.2011]
SPD Freiberg beschließt Verbesserung in der Leiharbeit.
[13.08.2011]
50 Jahre Mauerbau.
[08.08.2011]
SPD Mittelsachsen sieht beim Mindestlohn Chancen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.
[26.07.2011]
"Schlicht Unfassbar".
[25.06.2011]
2. Tag des Ortsvereins im Sonnenland in Lichtenau.
[21.06.2011]
Homann: „CDU Zickzackkurs in der Bildungspolitik gefährdet Zukunft des Landes“.
[19.06.2011]
SPD lädt zur Basiskonferenz.
[25.05.2011]
Energiewende jetzt! - Volles Haus beim Bürgerdialog der SPD Mittelsachsen.
[23.05.2011]
Jugendhilfeausschuss beerdigt CDU-Prestigeprojekt.
[16.05.2011]
„Schwule Sau!“ - Jusos Mittelsachsen zum „Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 2,9.9 - 001019841 - 1 auf SPD-Unterbezirk Dresden - 1 auf Dr. Marlies Volkmer - 1 auf SPD Kreisverband Bautzen - 2 auf SPD Zittau - 1 auf Richard Kaniewski - 1 auf SPD-Kreisverband Nordsachsen - 1 auf Kommunalwahlen in Sachsen 2009 - 1 auf SPD Grimma - 1 auf Henning Homann - 1 auf SPD Kreisverband Erzgebirge - 1 auf SPD Görlitz-Stadt - 1 auf SPD-Ortsverein Dresden-Nord -

  • SPD
  • SPD Sachsen
  • SPD Landtagsfraktion
  • Jusos Mittelsachsen
  • Meine SPD

 

 
 

 

 

 

 

Zitate

Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.
[Ephraim Kishon, Satiriker]

 

Mindestlohnbanner, Groesse 160x110 Pixel

 
Besucher: 1019842
Heute: 12
Online: 3