Kommunalpolitik und Soziallasten

Kommunalpolitik

Karsten Koch, Vorsitzender des SGK-Kreisverbandes Warendorf, lädt am kommenden Dienstag zu einer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes ein. Anschließend soll über die Perspektiven der Kommunalpolitik angesichts der laufenden Koalitionsverhandlungen und des Parteikonventes der Bundes SPD am kommenden Sonntag, dem 16. Juni in Berlin berichtet werden. Bernhard Daldrup, der sowohl an den Koalitionsgesprächen beteiligt ist als auch beim Parteikonvent in Berlin ist, wird über die aktuellen Entwicklungen berichten.

Die Veranstaltung ist für Interessierte offen.

  • Die ordentliche Mitgliederversammlung des SGK-Kreisverbandes Warendorf findet am
  • Dienstag, 12. Juni 2012,
  • um 18.00 Uhr im Hotel ?Zur Waldmutter", Hardt 6, in Sendenhorst statt.

Tagesordnung :  

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Berichte
    1. Vorsitzender
    2. Geschäftsführer (Kassenbericht)
    3. Kassenprüfer
  3. Aussprache über die Berichte
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahl einer Zählkommission
  6. Wahl eines/-r Wahlleiters/-in
  7. Wahlen
    1. Wahl des/der Kreisvorsitzenden
    2. Wahl des/der stellvertretenden Kreisvorsitzenden
    3. Wahl des/der Geschäftsführers/-in
    4. Wahl von vier Beisitzern/-innen
  8. Wahl von 3 Kassenprüfern/-innen
  9. Wahl von Delegierten und Ersatzdelegierten für die SGK-Landesdelegiertenkonferenzen (nächste Konferenz am 22./23. September 2012 in Dortmund -40 Jahre SGK NRW-)
  10. Wahl von Delegierten und Ersatzdelegierten für die SGK-Bundesdelegiertenkonferenzen
  11. Beratung evtl. eingereichter Anträge
  12. Verschiedenes

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung und an einen kleinen Imbiss wird dann am gleichen Ort

  • ab 19.15 Uhr
  • Bernhard Daldrup, Landesgeschäftsführer der SGK Nordrhein-Westfalen,

im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung als Referent und Diskussionspartner zu den Themen:

  • ?Perspektiven sozialdemokratischer Politik für eine nachhaltige Entwicklung unserer Städte und Gemeinden" und ?Bundesteilhabegeld jetzt! Ein Meilenstein zur inklusiven Gesellschaft"

zur Verfügung stehen. Zu beiden Themen gibt es Anträge des SPD-Parteivorstandes, die im Rahmen des SPD-Parteikonvents am 16. Juni 2012 in Berlin beraten und beschlossen werden sollen. Dem SGK-Kreisverband Warendorf ist es wichtig, dass zu diesen beiden grundlegenden Anträgen frühzeitig eine Meinungsbildung stattfindet, damit die inhaltlichen Aspekte konsequent auf allen Ebenen eingefordert und umgesetzt werden können.

Wir hoffen sehr, dass möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Koch

SGK-Kreisvorsitzender

Thomas Dahlmann

SGK-Kreisgeschäftsführer

 

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

WebsoziCMS 2,9.9 - 146537 -

Nur einen Klick entfernt

  • SPD-Fraktion im EP
  • SPD
  • SPD NRW
  • SPD Kreis Warendorf
  • Annette Watermann-Krass MdL
 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.06.2012, 17:30 Uhr
Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand

Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand.

27.06.2012, 18:30 Uhr
Sitzung Kreisvorstand.

Sitzung Kreisvorstand.

05.09.2012, 17:30 Uhr
Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand

Sitzung geschäftsführender Kreisvorstand.

Alle Termine

 

SPD Nachrichten

13.06.2012 00:00
Gemeinsam für Wachstum und Beschäftigung?.
Wie können Deutschland und Frankreich gemeinsam für mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa sorgen? Darüber sprachen SPD-Chef Sigmar Gabriel, Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück mit Frankreichs neuer Regierungsspitze in Paris. Es sei ein "Besuch bei Freunden" im europäischen Interesse gewesen, so die SPD-Troika.

13.06.2012 00:00
?Spitzentreffen von Regierung und Opposition.
Die Bundesregierung hat beim Spitzentreffen von Koalition und Opposition am Mittwoch im Kanzleramt versprochen, bereits kommende Woche in Brüssel erste Schritte zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa zu unternehmen. Über den Wachstumspakt "werden wir in einer Woche weiter verhandeln", sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel.

13.06.2012 00:00
"Wir verstärken den Teufelskreis".
Noch vor der Sommerpause soll das Betreuungsgeld durch das Parlament gepeitscht werden. Nicht nur Opposition, Gewerkschaften und Sozialverbände werfen der Koalition Steuerverschwendung und Klientelpolitik vor. Auch das schwarz-gelbe Lager streitet sich seit langem über das Betreuungsgeld - von Bundesministerin bis zum "einfachen" Abgeordneten.

alle SPD Nachrichten

 

SPD-Bundestagsfraktion

13.06.2012 15:59
Koalition zeigt zu wenig Interesse an Doping-Aufklärung.
CDU/CSU und FDP haben erneut ihren mangelnden Willen an der Aufklärung der Doping-Vorfälle am Olympiastützpunkt Thüringen unter Beweis gestellt. In der heutigen Sportausschusssitzung setzte Schwarz-Gelb den entsprechenden Tagesordnungspunkt mit ihrer Mehrheit einfach ab. Dies ist das völlig falsche Signal, erklärt Martin Gerster.

alle Pressemitteilungen

 

SPD-Landtagsfraktion NRW

alle Pressemitteilungen