Soziales SPD-Kreistagsfraktion informierte sich zum aktuellen Bericht der Heimaufsicht

Die SPD-Kreistagsfraktion Warendorf informierte sich in der jüngsten Fraktionssitzung über den aktuellen Bericht der Heimaufsicht. Friedrich Strickmann, Mitarbeiter der Kreisverwaltung und Sozialamtsleiterin Brigitte Klausmeier setzten die Fraktion über das Beschwerdemanagement und den Pflegezustand der Bewohnerinnen und Bewohner in Kenntnis.

Veröffentlicht am 27.04.2012

 

Familie und Jugend Besuch bei den Erziehberatungsstelle in Warendorf

Der Arbeitskreis Jugend & Soziales der SPD Kreistagsfraktion setzt seine Besuche bei den Erziehberatungsstellen im Kreis Warendorf fort.

Am vergangenen Dienstag (17. März 2012) besuchten der Arbeitskreis der Kreistagsfraktion in Begleitung der beiden Landtagskandidaten Annette Watermann-Krass und Thomas Trampe-Brinkmann die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas in Warendorf.

Veröffentlicht am 20.04.2012

 

Kommunalpolitik SPD Kreistagsfraktion besucht Jobcenter

Die SPD Kreistagsfraktion besuchte im Rahmen ihrer vergangenen Fraktionssitzung den Standort Ahlen das Jobcenters Kreis Warendorf. Petra Schreier, Geschäftsführerin der Jobcenter begrüßte die Fraktion und berichtete über die aktuellen Zahlen. "Sie sind der zweite politische Besuch in unserer Einrichtung.", freute sich Schreier.

Veröffentlicht am 02.03.2012

 

Allgemein Modellvorhaben: Kein Kind zurücklassen – Kreis Warendorf wurde ausgewählt

„Wir freuen uns, dass der Kreis Warendorf dabei ist“, urteilen übereinstimmend die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Kreistag Dagmar Arnkens-Homann und SPD-Kreisvorsitzender Bernhard Daldrup. Es geht um die Auswahl der Kommunen, die sich am Modellprojekt: „Kein Kind zurücklassen - Kommunen in NRW beugen vor“, beteiligt haben, das die Landesregierung gemeinsam mit der Bertelsmann-Stiftung ausgelobt hat.
Insgesamt haben sich 52 Kommunen und Kreise mit ausführlichen Konzepten zur Präventionspolitik beworben, von denen jetzt 18 Kommunen und Kreise aus dem gesamten Land ausgewählt worden sind. „Wir haben die Bewerbung des Kreises Warendorf ausdrücklich unterstützt, weil die vorbeugende Sozialpolitik auch ein Kernthema der SPD-Kommunalpolitik im Kreis Warendorf ist“, so Bernhard Daldrup.

Veröffentlicht am 27.02.2012

 

Soziales Arbeitskreis Jugend & Soziales besucht Erziehungsberatungsstelle

Der Arbeitskreis Jugend & Soziales der SPD Kreistagsfraktion besuchte am vergangenen Dienstag (14. Februar 2012) die Beratungsstelle für Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern der Diakonie in Neubeckum. Als Gesprächspartner stellten sich der Leiter der Einrichtung Dipl. Pädagoge Dirk Achterwinter und die langjährige Mitarbeiterin Dipl. Heilpädagogin Ulrike Leismann zur Verfügung. Ziel des Gespräches war es, die Einrichtung, deren Aufgabe und Bedarfe kennenzulernen.

Veröffentlicht am 24.02.2012

 

Veranstaltungen 1. Mai in Ahlen - Wir sind dabei

Unter dem Motto "Gute Arbeit für Europa, gerechte Löhne und soziale Sicherheit" findet auch in diesem Jahr die traditionelle DGB Demonstration mit anschließender Kundgebung zum Tag der Arbeit in Ahlen statt.

Wir rufen alle Mitglieder der SPD, Freundinnen und Freunde auf, um 10:30 Uhr am Bahnhofsvorplatz Ahlen dabei zu sein. Nach der Demo durch die Fußgängerzone findet die anschließende Mai-Kundgebung in der Stadthalle statt (Beginn dort 11:00 Uhr).

Hier finden Sie das Programm und den Aufruf des DGB zum ersten Mai.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 28.04.2012

 

Arbeit und Wirtschaft Fast 3.400 Menschen im Kreis beziehen ALG II, obwohl sie erwerbstätig sind.

Annette Watermann-Krass reagiert auf Mindestlohndiskussion

Kreis Warendorf. "Wer Unterschiede zwischen den Parteien sehen will, kann sie konkret erfahren." Annette Watermann-Krass kritisiert die Auffassung ihres CDU-Gegenkandidaten, der jüngst vor CDU Vertretern sagte, er mache hier keine Werbung für den Mindestlohn. "Ich mache Werbung für den Mindestlohn, und zwar auf gesetzlicher Basis", erklärt Annette Watermann-Krass jetzt vor der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Willy-Brandt-Haus in Ahlen.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 27.04.2012

 

Bundespolitik Demografischer Wandel und soziale Verantwortung

Franz Müntefering kommt nach Neubeckum

Seit über 20 Jahren veranstaltet die SPD Neubeckum ihren Jahresempfang. "Es ist der 21. Jahresempfang, zu dem wir einladen und wir freuen uns, in diesem Jahr einen besonderen Gast gewonnen zu haben", so Peter Kreft, SPD-Vorsitzender in Neubeckum.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 27.04.2012

 

Weitere Artikel

[27.04.2012]
Matthias Platzeck in Ennigerloh.
[26.04.2012]
Gespräch mit der Deutschen Steuergewerkschaft.
[22.04.2012]
SPD bleibt vorn.
[22.04.2012]
Nah bei den Menschen.
[22.04.2012]
Biker on tour.
[21.04.2012]
Karsten Koch bleibt stellvertretender Fraktionschef im Landschaftsverband.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 2,9.9 - 426173 -

So erreichen Sie uns:

SPD-Kreistagsfraktion Warendorf

Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-60
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info(at)spd-kreistagsfraktion-warendorf.de

 

Links:

  • Kreis Warendorf
  • Sitzungsdienst -öffentlich-
  • SPD Kreis Warendorf
 

MITGLIED WERDEN IN DER SPD

 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

30.04.2012, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
TV Duell (Public Viewing) der Jusos im Kreis Warendorf
Ahlen, BÜZ

01.05.2012, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr
"Gute Arbeit für Europa, gerechte Löhne und soziale Sicherheit"; DGB-Demo mit Kundgebung zum 1. Mai
Ahlen, Bahnhof, Stadthalle

03.05.2012, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Infostand zur Landtagswahl
Drensteinfurt

03.05.2012, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infostand zur Landtagswahl
Ennigerloh, Markt

Alle Termine

 

Besucher: 426174
Heute: 2
Online: 1
 

Neues im Kreis WAF

Kreis Warendorf

RELiGIO in Telgte eröffnet: Ein Museum für ganz Westfalen mit neuem Konzept.
Das RELiGIO - Westfälisches Museum für religiöse Kultur - ist am Samstag (28. April) in Telgte eröffnet worden. Nach einer Festveranstaltung im Bürgerhaus mit über 350 geladenen Gästen im Bürgerhaus folgte im nahen Museum die offizielle Einweihung. Ein neuer Name, ein neues Konzept und ein neuer Anbau für das wertvollste Ausstellungsstück, das Telgter Hungertuch von 1623: Nach fast einjähriger Umbauzeit präsentiert sich das Museum jetzt in völlig veränderter Form und mit zusätzlichen Inhalten.


"Genial" und generationsübergreifend: Senioren und Schüler an einem Tisch.
Die einen haben ihr Berufsleben schon hinter sich, die anderen noch vor sich. Schulen aus dem Kreis Warendorf haben beide Seiten - Senioren und Schüler - an einen Tisch oder besser gesagt an die Werk- und Schulbänke geholt. Über diese Form der Zusammenarbeit tauschte sich der Arbeitskreis der Studien- und Berufswahlkoordinatoren aus. Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Schulformen waren der Einladung des Regionalen Bildungsbüros zu einem Arbeitstreffen gefolgt.


Ortsnahe Kreispolizeibehörden müssen bleiben - Landrat Dr. ....
Die Absicht der Grünen, durch die Auflösung der Kreispolizeibehörden und einen Abbau von 2000 Stellen bei der Polizei Geld zu sparen, ist von den Mitgliedern des Polizeiausschusses des Landkreistages und der Gewerkschaft der Polizei (GdP) heftig kritisiert worden.
Auch Landrat Dr. Gericke lehnt die jüngsten Vorschläge des bisherigen Vorsitzenden der Grünen-Landtagsfraktion, Reiner Priggen, zum Stellenabbau rundweg ab.

alle Presseinformationen