[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Anzahl der Seitenaufrufe :

Besucher: 219712
Heute: 4
Online: 0

Unser Abgeordneter :

in Hannover


Hans-Dieter Haase

Bundestagswahl 2013 :

Unser Kandidat für Berlin

Johann Saathoff

Jetzt Mitglied werden :

Mitglied

Aktuelle Nachrichten :

09.08.2013 05:15 Der Guth ist gut
www.jens-guth.de lautet die Adresse der Internetseite von Jens Guth, die im Monat Juli 2013 mit dem WebSozis-Seite des Monats Preis ausgezeichnet wurde. Die Webseite des rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten und Generalsekretärs der Landespartei fand einhellige Zustimmung bei den WebSozis. Guth stellt auf seiner Webseite seine Arbeit in beiden Ämtern übersichtlich dar. Auch seine Heimatstadt Worms und seine

25.07.2013 12:31 Heute vor 10 Jahren ging er online ? der Soziserver.
  Aus den bescheidenen Anfängen ? ein Server, der aus Einrichtungsgründen (niemals produktiv, auch wenn einige immer noch anderes glauben ) am Anfang mal unter einem Küchentisch in Potsdam stand ? ist inzwischen eine halbe Serverfarm geworden. Mit Spezialisten für Datenbanken, Mail und Webhosting. Im Laufe seines Lebens ist der Soziserver schon häufiger umgezogen. In

23.07.2013 17:25 Was übrig blieb: Die Links der letzten Tage
Markus Beckedahl hat sich bei netzpolitik.org bemüht, etwas Ordnung in die Nachrichtenschwemme der letzten Tage zu bringen. ?In den vergangenen Tagen ist mehr passiert als wir hier berichten konnten. Daher gibt es hier eine Übersicht der spannendsten Links.? >>> netzpolitik.org

20.07.2013 10:11 PRISM und kein Ende
Von Lars Klingbeil, MdB am 18. Juli 2013 in blogs.spdfraktion.de Jeden Tag werden neue Details der flächendeckenden Kommunikationsüberwachung bekannt. Inzwischen lässt sich in Ansätzen erahnen, wie weitreichend diese Totalüberwachung wirklich geht. Die Bundesregierung bemüht sich, den Eindruck zu erwecken, sich um Aufklärung zu bemühen. Tatsächlich aber will sie entweder keine Aufklärung oder sie sagt bewusst

11.07.2013 21:14 Die Karten müssen auf den Tisch ? öffentlich!
Das ist die Meinung von Gesche Joost als Antwort auf die Warnung von FDP-Spitzenkandidat Brüderle vor zu viel Öffentlichkeit bei Spionageaufklärung. Sie sagt: ?Innenminister Friedrich äußert schon Verständnis für die USA, bevor er überhaupt konkrete Informationen über den millionenfachen Eingriff amerikanischer Geheimdienste in Grundrechte von Deutschen sieht. Und Rainer Brüderle warnt schon mal vorsichtshalber vor

Ein Service von info.websozis.de

 

Moin, Moin liebe Norderinnen und Norder, :

schön, dass Sie die Internet-Seite der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Norden besuchen. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere ehrenamtliche Arbeit interessieren.

Die Norder SPD hat bei der Kommunalwahl am 11. Sept. 2011 insgesamt 38,8 Prozent der Stimmen erreicht und ist damit weiterhin stärkste Partei im Norder Rat.

13 Ratsfrauen und -herren werden der neuen SPD-Fraktion in der Legislaturperiode von 2011 - 2016 angehören.

Sie erhalten auf dieser Seite Informationen über die sozialdemokratische Politik in Norden.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Auch für Kritik sind wir dankbar. Sie hilft uns die Sorgen und Nöte der Menschen besser zu verstehen und damit eine bessere Politik für Norden zu machen.

Herzliche Grüße

Ihr

Theo Wimberg
Fraktionsvorsitzender

 

Ortsverein; Johann Saathoff soll Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Aurich werden :

Der SPD-Ortsverein Norden tritt für die Wahl von Johann Saathoff (Krummhörn) zum neuen Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Aurich ein. Auf einer Mitgliederversammlung im Jugendheim beschlossen die Teilnehmer einstimmig einen entsprechenden Personalvorschlag für den Unterbezirksparteitag am 31. August 2013 in Ihlow. Der 45jährige Bundestagskandidat soll Nachfolger von Hilda Christians werden, die nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht.

Veröffentlicht am 31.05.2013

Allgemein; Norder SPD feiert 150jähriges Jubiläum der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands :

Vor 150 Jahren wurde am 23. Mai 1863 mit dem Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig die erste überregionale Arbeiterpartei Deutschlands gegründet. Der ADAV wurde zum Grundstein der Sozialdemokratie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland, die mit ihrem Engagement für die Rechte der Arbeiter die deutsche Gesellschaft nachhaltig prägten.

 

Veröffentlicht am 10.05.2013

Allgemein; Peter Wolf ist Hauptredner auf der 1.-Maikundgebung des DGB-Stadtverbandes Norden :

Unter das Motto „Gute Arbeit – Sichere Renten – Soziales Europa“  hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in diesem Jahr die Veranstaltungen zum 1. Mai, dem traditionellen Feier- und Kampftag der Gewerkschaften, gestellt. Hauptredner auf der Mai-Kundgebung des DGB-Stadtverbandes Norden ist Peter Wolf, ehemaliger Landesbezirkssekretär der IG Metall Bezirk Küste.  Der 58jährige Gewerkschafter war rund 33  Jahren hauptamtlich beim DGB und bei der IG Metall beschäftigt. Zunächst als Jugendbildungsreferent beim DGB-Landesbezirk Niedersachsen/Bremen, dann als Gewerkschaftssekretär der IG Metall, Verwaltungsstelle Leer-Papenburg und von 1992 bis Anfang 2013 als Tarifsekretär der Bezirksleitung der IG Metall Küste in Hamburg.

Veröffentlicht am 27.04.2013

Unterbezirk; SPD-Unterbezirk Aurich ruft zur Teilnahme an den hiesigen 1.-Mai-Kundgebungen auf :

Der SPD-Unterbezirk Aurich ruft alle Bürgerinnen und Bürger  zur Teilnahme an den hiesigen Veranstaltungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) aus Anlass des Tages der Arbeit am 1. Mai auf. Kundgebungen finden in Aurich, Emden, Norden und auf Norderney statt. Sie stehen unter dem Motto „Gute Arbeit – Sichere Rente – Soziales Europa“.

Veröffentlicht am 24.04.2013

Landespolitik; Wir halten, was wir versprochen haben! :

Schulgesetznovelle kommt, Hürden für die Einrichtung einer Gesamtschule werden gesenkt!

Am gestrigen Mittwoch haben die Fraktionen von SPD und Grünen den Entwurf zur Reform des Schulgesetzes in den Niedersächsischen Landtag eingebracht. Damit werden die Hürden für die Einrichtung von Gesamtschulen gesenkt: "Wir halten, was wir versprochen haben! Die Schulgesetznovelle kommt zügig und verbindlich – die Hürden für die Einrichtung von Gesamtschulen werden endlich gesenkt. Davon kann auch die gesamte Schulentwicklungsplanung in Ostfriesland profitieren!", sagt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Dieter Haase.

Veröffentlicht am 19.04.2013

Landespolitik; Rund 2,2 Mio. EUR für Emden, Norden und Hinte/Krummhörn aus dem Städtebauförderungsprogramm 2013 :

MdL Hans-Dieter Haase: „Geldsegen kommt zur richtigen Zeit“

Rund 2,2 Mio. Euro erhalten Emden, Norden und Hinte/Krummhörn aus dem Landesprogramm 2013 für den Städtebau. Das hat MdL Hans-Dieter Haase im Gespräch mit Niedersachsens Sozial-und Bauministerin Cornelia Rundt erfahren.

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Norden am 04.04.2013

Ortsverein; Spende zum 100-jährigen Jubiläum der Grundschule Süderneuland :

Die Vorbereitungen für das Jubiläum der Grundschule Süderneuland im Sommer 2013 laufen auf Hochtouren. Im Rahmen einer turnusmäßigen Projektsitzung des Organisationsteams konnte der SPD-Ortsverein Süderneuland dem Förderverein der Grundschule Süderneuland eine Spende in Höhe von 525 EUR überreicht.

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Norden am 16.02.2013

Landespolitik; Großer Abschlussstand der Norder SPD zur Landtagswahl :

Die Norder SPD bietet am Samstag, d. 19. Januar 2013 von 09.30 bis 13.00 Uhr an der Ecke Neuer Weg/Osterstraße ihren letzten großen Informationsstand zur am kommenden Sonntag stattfindenden Landtagswahl an.

Veröffentlicht am 16.01.2013

Landespolitik; Eindrücke vom Wahlkampfstand der Norder SPD :

Am 05.01.2013 war der Landtagskandidat Hans-Dieter Haase am Wahlkampfstand der Norder SPD.

Auch am Samstag, dem 12.01. und 19.01.2013 wird die Norder SPD sich wieder aktiv am Wahlkampf beteiligen und mit einem Stand in der Norder Fußgängerzone vertreten sein.

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Norden am 08.01.2013

Landespolitik; Über 1.500 Menschen beim Wahlkampfauftakt in Emden - die Norder SPD war dabei :

In Niedersachsen stehen die Zeichen auf Wechsel. SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil kündigte an, im Falle eines Wahlsiegs über den Bundesrat Druck auf die Regierung zu machen. Geplant sind Vorstöße gegen das Betreuungsgeld und die sogenannte Mövenpick-Hotelsteuer. Zusammen mit Peer Steinbrück startete Stephan Weil vor über 1.500 Menschen in der Emder Nordseehalle in die heiße Wahlkampfphase. Viele Norderinnen und Norder nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Veröffentlicht am 04.01.2013

Weitere Artikel :

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

- Zum Seitenanfang.