Ortsvereine Kalender für Groß-Umstadt 2012

Als kleinen Service für das neue Jahr bietet sie SPD Groß-Umstadt einen Terminkalender. Dieser liegt am Freitag in der ersten Ausgabe von Umstadt im Blickpunkt bei. Bereits jetzt können Sie ihn hier herunterladen:

Kalender 1. Halbjahr

Kalender 2. Halbjahr

Veröffentlicht am 09.01.2012

 

Service Energiewende in Groß-Umstadt?! Machen Sie mit!

Stadt Groß-Umstadt lädt zu Bürgerversammlung ein

Groß-Umstadt ist eine Stadt engagierter Bürgerinnen und Bürger, Beteiligung eine kommunalpolitische Realität. 2012 haben alle Menschen der Stadt erneut die Gelegenheit, an der so drängenden Weichenstellung für die Energie-Zukunft mitzuarbeiten. Dazu wird es mehrere öffentliche Bürgerforen geben - zur ersten Ideenfindung laden wir alle Bürgerinnen und Bürger, ausdrücklich auch junge Menschen, Vertreter von Vereinen und Interessen-verbänden, Gewerbe, Handwerk und Dienstleister herzlich ein:

1. Öffentliches Bürgerforum, Mi. 18. Januar 19.00 Uhr Stadthalle

Entstehen soll im Dialog mit möglichst vielen Bürgern

Veröffentlicht am 02.01.2012

 

Ortsvereine Einladung zum Neujahrskaffee

Es entspricht schon guter alter Tradition ? anfangs eines jeden Jahres begrüßt der SPD Ortsbezirk Kleestadt seine Mitglieder und Freunde. Die gesunde Mischung aus politischer Information und zwanglosem Zusammensein bei Kaffee und Kuchen kommt an.

Wir laden hiermit recht herzlich ein. Im Mittelpunkt wird die anstehende Debatte um die vielen Fragen zum Thema ?Energie? stehen. Es referieren Jens Zimmermann (Fraktionsvorsitzender SPD Groß-Umstadt) und Hans-Peter Hörr (Vorstandsmitglied der Kreistagsfraktion). Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch Rente Campos.

Unser Neujahrskaffee findet am

Samstag, den 21. Januar 2012, ab 15:00h
im Gasthaus Lamm in Kleestadt statt
.

SPD Ortsbezirk Kleestadt
R. Fikar

Veröffentlicht am 19.12.2011

 

Kommunalpolitik Amtseinführung von Joachim Ruppert

Am gestrigen Freitagabend wurde Joachim Ruppert in Groß- Umstadt in seine zweite Amtszeit als Bürgermeister eingeführt. Die Feierliche Zeremonie fand im Rahmen einer öffentlichen Stadtverordnetenversammlung statt, zu der über 400 Gäste erschienen waren. Als Fraktionsvorsitzender der größten Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung wünschte Jens Zimmermann dem alten und neuen Bürgermeister viel Erfolg bei seinen Amtsgeschäften.
Die vollständige Rede:

Veröffentlicht am 17.12.2011

 

Ortsvereine Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht am 16.12.2011

 

Bundespolitik Delegation aus Darmstadt-Dieburg auf dem Bundesparteitag

Drei intensive Tage liegen hinter der Delegation der SPD Darmstadt-Dieburg. Die vier Deligierten, Christine Dracker (Alsbach-Hähnlein), Martin Griga (Pfungstadt), Gerd Körner (Weiterstadt) und Jens Zimmermann (Groß-Umstadt) entschieden mit weiteren 480 Sozialdemokraten über die künftige Ausrichtung der SPD. Vor allem die Bereiche Arbeitsmarkt und Steuer- und Finanzpolitik waren im Vorfeld intensiv diskutiert worden. Umso erfreuter zeigten sich die Mitglieder der Landkreisdelegation über die nach langer und kontroverser Debatte gefundenen Beschlüsse, die am Ende häufig einstimmig fielen.

Veröffentlicht von SPD Darmstadt-Dieburg am 08.12.2011

 

Kommunalpolitik Familienfreundliche Kommune: Mehr Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren

Nicht nur die Ansprüche von Familien an das Betreuungsangebot der Kindertagesstätten haben sich verändert. Obwohl Groß-Umstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg einer der Spitzenreiter beim Angebot von Plätzen für unter Dreijährige ist, steigt die Nachfrage weiter an. Dieser zunehmenden Nachfrage soll mit einem Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei auf 45% der Zahl eines Jahrgangs begegnet werden. Bei den Plätzen für Kinder über drei Jahren ist gleichzeitig eine teilweise Nichtauslastung der vorhandenen Einrichtungen zu verzeichnen. Daher sieht die Groß-Umstädter SPD Handlungsbedarf.

Veröffentlicht am 28.11.2011

 

Presse Neue Baugebiete müssen sich am Bedarf orientieren ? SPD will es genau wissen

Seit einigen Jahren sind die Einwohnerzahlen in Groß-Umstadt leicht rückläufig. ?Dies liegt weniger an der mangelnden Attraktivität unserer Stadt, sondern eher daran, dass in Groß-Umstadt seit rund 20 Jahren kein größeres Baugebiet mehr ausgewiesen wurde,? sagt Ortsvorsteher Klaus Mahla. Um zu verhindern, dass sich dieser Trend weiter verstärkt, muss dringend und vor allem für junge Familien Wohnraum geschaffen werden.
Dabei ist jedoch zu beachten, dass sich die Anforderungen und der Bedarf nach Wohnraum verändert haben und die Ausweisung neuer Wohngebiete im klassischen Sinne wie in der Vergangenheit dem Bedarf nur noch teilweise gerecht wird. Dies zeigt sich zum Beispiel daran, dass der Anteil kleinerer Haushalte steigt oder Arbeitnehmer heute flexibler bezüglich ihres Wohnorts sein müssen als früher.

Veröffentlicht am 25.11.2011

 

Presse SPD Fraktion erschüttert über ?Spiel mit falschen Zahlen? der Umstädter FDP

Mit einer Person ist die FDP in der Stadtverordnetenversammlung in dieser Legislaturperiode vertreten. Viele persönliche Erklärungen, ständige Drohungen mit der Kommunalaufsicht und ständige Vorwürfe und Verdächtigungen stehen seit dem häufig im Raum. Auch die SPD tut sich nicht immer leicht im Umgang mit diesem neuen Ton im Parlament. Wichtig ist der SPD Fraktion aber, dass bei allen Auseinandersetzungen die Fakten nicht auf der Strecke bleiben. Daher hat eine jüngste Veröffentlichung des FDP Ortsverbandes und Herrn Dr. Roth für Kopfschütteln auf Seiten der SPD geführt. In einer Pressemitteilung wird jetzt behauptet, im Nachtragshaushalt der Stadt würden 91.000 Euro für einen Straßenbegeher bereitgestellt.

Veröffentlicht am 23.11.2011

 

Presse SPD Fraktion: Sprachkompetenz stärken, Integration fördern!

Spracherwerb ist der Schlüssel für die Integration in das gesellschaftliche Leben und der Grundstein für den späteren Erfolg in Bildung und Beruf. Es sind vor allem fehlende sprachliche Kompetenzen bei Kindern, die den weiteren Bildungsweg und damit den späteren Einstieg in das Erwerbsleben erheblich beeinträchtigen können. Daher sollen Kindertagesstätten mit zusätzlichen Ressourcen für eine alltagsintegrierte, frühe Sprachförderung mit qualitativer Grundlage ausgestattet werden.
?Die SPD Fraktion weist den Magistrat der Stadt Groß-Umstadt darauf hin, sich alsbald am Bewerbungsverfahren um finanzielle Zuwendungen aus der zweiten Förderwelle der Sprach- und Integrationsförderung der Bundesregierung zu beteiligen,? sagt SPD Sozialausschussmitglied Karin Hartmann.

Veröffentlicht am 22.11.2011

 

Weitere Artikel

[20.11.2011]
SPD Fraktionsmitglieder bei Fortbildung zum dopischen Haushalt.
[14.11.2011]
SPD Fraktion berät über Stadtentwicklung und Kinderbetreuung.
[13.11.2011]
Gipfel der hessischen Konzeptlosigkeit im Energiebereich.
[06.11.2011]
Energiekonzept für Groß-Umstadt nimmt Fahrt auf.
[04.11.2011]
SPD Fraktion Groß-Umstadt fordert den Landtag auf ?Umstädter-Modell? der Straßenbeiträge weiterhin zu ermöglichen.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 2,8.9 - 227313 -

  • SPD Darmstadt-Dieburg
  • SPD Hessen
  • SPD.de

Aktuell


 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.01.2012, 20:00 Uhr Energieausschuss

12.01.2012, 18:30 Uhr Ältestenrat

18.01.2012, 19:00 Uhr 1. Bürgerforum Energiekonzept

19.01.2012, 20:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Links





 

Facebook