Wir gestalten die Zukunft für Bremen-Walle!

 

Der SPD Ortsverein Bremen-Walle begrüßt Sie rechtherzlich auf seiner Homepage

Liebe Wallerinnen und Waller !

Walle ist ein Stadtteil mit Lebensqualität. Dass dies auch in Zukunft so bleibt, dafür setzen wir Sozialdemokraten uns auch weiterhin ein. Wie schon in der Vergangenheit möchten wir Ihnen zum Ende der Wahlperiode 2007 – 2011 Rechenschaft über die bisher von uns geleistete Arbeit ablegen und Ihnen sagen, was wir uns für die nächsten vier Jahre vorgenommen haben. Gleichzeitig wollen wir Ihnen mit dieser Information aber auch die Personen vorstellen, die sich um ein Mandat für den Beirat Walle bewerben.

Was die letzten vier Jahre anbelangt, so haben wir haben trotz der schwierigen finanziellen Rahmenbedingung in einer Vielzahl von Projekten gute Ergebnisse erzielen können. Oder wir haben wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht. Dabei stand für uns immer im Vordergrund, Ihre Meinungen durch die Zukunftswerkstatt für den Ortsteil Oster-feuerberg, durch Umfragen zu Lösungsvorschlägen oder aber durch Einwohnerversammlungen Sie unmittelbar in die Entscheidungen einzubeziehen.

Sie haben sich an dieser Vorgehensweise sehr aktiv, engagiert und konstruktiv beteiligt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen recht herzlich bedanken. Wir Waller Sozialdemokraten werden uns diesen Aufgaben auch weiterhin engagiert stellen. Auf Ihre kritische Begleitung sind wir dabei angewiesen.

Ihre SPD-Beiratsfraktion Walle

 

Unser kommunalpolitisches Programm für die Jahre 2011 – 2015

 

Was wollen wir in der Legislaturperiode 2011 – 2015 erreichen?

  • Wir werden den Dialog mit den Menschen in Walle fortsetzen. Ob in der Zukunftswerkstatt Osterfeuerberg oder an anderer Stelle.
  • Wir wollen erreichen, dass der Osterfeuerberger Ring baulich so verändert wird, dass von einem echten Rückbau gesprochen werden kann. Und wir wollen erreichen, dass die Buslinie 28 endlich aus der Holsteiner Straße verlegt wird, um auch in diesem Bereich eine Verkehrsberuhigung durchzuführen, die ihren Namen verdient.
  • Wir wollen, dass die Sanierung der Waller Heerstraße mit Maßnahmen im Gebiet zwischen der Waller Post und dem Walle-Center abgeschlossen wird.
  • Wir wollen uns auch engagiert dafür einsetzen, dass im Waller Bereich der Lärmschutz an der Eisenbahntrasse Bre-men-Bremerhaven nachhaltig verbessert wird.
  • Wie schon in der Vergangenheit wollen wir uns einsetzen für den weiteren Ausbau von Hort- und Kitaplätzen sowie für zusätzliche Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Aber auch Senioren sollen von uns nicht vergessen werden. Wir werden prüfen, ob gemeinsame Wohnmöglichkeiten für mehrere Generationen geschaffen werden können.
  • Ein weiteres Ziel von uns ist die Sicherung der bestehenden Sporteinrichtungen im Stadtteil.
  • Uns liegen die beiden Nebenzentren (Waller Heerstraße/Wartburgstraße) sehr am Herzen. Wir wollen uns auch zukünftig dafür einsetzen, dass sie attraktiv bleiben. Dies betrifft auch den Wochenmarkt auf dem Wartburgplatz.
  • Für das Gebiet zwischen der Waller Heerstraße, dem Waller Ring, der Nord- und der Hansestraße soll ein Verkehrskonzept entwickelt werden, welches u.a. zum Ziel hat, den Steffensweg verkehrszuberuhigen.
  • Ferner wollen wir uns weiterhin dafür einsetzen, dass alle Grundschulen in Ganztagsschulen umgewandelt werden, sofern noch nicht geschehen.
  • Wir wollen die Vielfalt der Bildungs- und Kultureinrichtungen im Bremer Westen erhalten.
  • Und nicht zuletzt wollen wir erreichen, dass der Dedesdorfer Platz im Konsens mit allen Wallerinnen und Wallern im Rahmen eines gemeinsamen Planungsprozesses umgestaltet wird.

 

Download unsere Broschüre 2011-2015

mit KandidatInnenvorstellung

 

 

NÄCHSTE ÖFFENTLICHE BEIRATSSITZUNG:

Immer im Ortsamt WEST

 

 

  • öffentliche Beiratssitzung - SONDERSITZUNG am 16. Januar 2012 um 19:00 Uhr im Ortsamt West (Waller Heerstraße 99) 3. OG. Verabschiedung des aus dem Amt geschiedenen Beiratssprecher Gerd-Rüdiger Kück, SPD-Walle

 

 
 

Lokal Walle: Verkehrsentwicklung in der Diskussion

Auf Einladung der Waller SPD fand eine erste Diskussionsrunde über die Verkehrsentwicklung im Stadtteil statt. Diese Dialogveranstaltung traf trotz der Ferienzeit auf eine große Resonanz in der Bevölkerung. Der Waller Beiratssprecher Wolfgang Golinski (SPD) und der sozialdemokratische Bürgerschaftsabgeordnete und Sprecher der Bau- und Verkehrsdeputation, Jürgen Pohlmann, führten in das Thema ein und zeigten die Eckpunkte für die Verkehrsentwicklung im Stadtteil Walle auf.

Veröffentlicht am 06.08.2013

 

Lokal Verkehrspolitik für Walle

Öffentliche Bürgersprechstunde der Waller SPD:

Mittwoch, 31. Juli 2013, 19:30 Uhr, „Sportklause“, Vegesacker Straße 84

Für Mittwoch, den 31. Juli 2013, um 19:30 Uhr, lädt die Waller SPD zu einer öffentlichen Bürgersprechstunde zum Thema Verkehrspolitik im Stadtteil ein. Sie findet statt in der Gaststätte „Sportklause“, Vegesacker Straße 84 A.

Veröffentlicht am 26.07.2013

 

Lokal Beckmeyer: Petition für besseren Lärmschutz in Walle erfolgreich abgeschlossen

Jetzt ist amtlich.“ Die Petition engagierter Waller Bürger für besseren Lärmschutz in Walle sei erfolgreich gewesen, sagte der Bremer Bundestagsabgeordnete Uwe Beckmeyer nach dem Beschluss des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestag an diesem Mittwoch. „An Teilen des von Bahnlärm betroffenen Schienenabschnitts wird nun eine Lärmschutzwand entstehen.“

Veröffentlicht am 01.07.2013

 

Wahlkampf DIE MILLIARDENBETRÜGER So sieht Wahlbetrug aus!

MERKELS MÄRCHEN VOR DER WAHL

 

 

Am 23. Juni wollen CDU und CSU ihr Wahlprogramm beschließen. Nicht auf Parteitagen,sondern das machen die Vorstände unter sich aus. Weil ihnen nicht viel einfällt, hat dieKanzlerin selbst nachgedacht – und einige Ideen entwickelt, was im Wahlkampf gut ankommen könnte. Das kostet zwar viel Geld, ist aber egal, denn es kommt eh nicht.

Veröffentlicht am 13.06.2013

 

Lokal Impulsmittel für Platz der Generationen in Utbremen

Auch Gröpelinger Kleingarten-Projekt wird unterstützt

41.500 Euro aus dem Impuls-Programm für den „Platz der Generationen“ im Grünzug West - darum geht es in dieser Woche. Am Freitag steht die aktuelle Beschlussliste auf der Tagesordnung des Haushalts- und Finanzausschusses.

Jürgen Pohlmann, SPD-Abgeordneter aus Walle: „Am Grünzug am Haferkamp in Utbremen wohnen viele Menschen, für die es zwar große Grünflächen gibt, mit denen sich jedoch nur wenig anfangen lässt. Ich freue mich, dass dort jetzt ein Platz geschaffen werden soll, der junge und ältere Menschen gleichermaßen zu Spiel und Bewegung einlädt – oder einfach dazu, draußen seine Zeit zu verbringen.“

Veröffentlicht am 12.06.2013

 

Lokal Hafen-Klönschnack im Bayernzelt in der Überseestadt (Walle)

Walle und die Überseestadt wachsen zusammen. Vor rund 50 Geschäftsleuten und Anwohnern in der Überseestadt betonten Walles Beiratssprecher Wolfgang Golinski (SPD) und Alex Becker, stellvertretender Vorsitzender der Waller Geschäftsleute, vor allem die Chancen in den Vordergrund, die das Zusammenwachsen der neuen Überseestadt mit dem traditionellen Walle bietet.

Veröffentlicht am 01.06.2013

 

Lokal Juso-Kandidat beim Stammtisch der Waller SPD


Mittwoch, 29. Mai 2013, 19:30 Uhr, Hart Backbord


 


Am kommenden Mittwoch, dem 29. Mai 2013, in der Gaststätte „Hart Backbord“ (Vegesacker Straße 60), trifft sich die SPD Walle wieder zu ihrem öffentlichen Stammtisch. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Veröffentlicht am 22.05.2013

 

Lokal Zukunftswerkstatt Osterfeuerberg 2013

Gestern wurden in einer weiteren Veransaltung der "Zukunftswerkstatt Osterfeuerberg" die Planungen für einen Um- und Rückbau des Osterfeuerberger Rings konkretisiert. Die Waller Beiratsfraktionen von SPD und Grünen und zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner diskutierten ausführlich darüber, was alle bei diesem Projekt berücksichtigt werden muss

Veröffentlicht am 27.04.2013

 

Lokal DiaLOG Walle 03-2013 erschienen

TOP-NEWS der Waller SPD - Zukunftswerkstatt geht weiter

Themen:

  • Zukunftswerkstatt Osterfeuerberg zum Umbau des Osterfeuerberger Ring am 26. April 2013, 17:30 Uhr
  • Unterstützung für viele Initiativen im Stadtteil - Beirat Walle vergibt Globalmittel für 2013
  • Stiftung Wohnliche Stadt fördert Projekte in Walle
  • Beiratsbeschluss: Bessere Kindertagesbetreuung im Bremer Westen verwirklichen!
  • Stadtteile am Fluss über den Fluss verbinden
  • Fachausschuss Dedesdorfer Platz: Planung voran bringen und Zwischennutzung wieder aufnehmen
  • Kaisenhaus-Museum ist wieder geöffnet

download:

DiaLOG Walle 03-2013

Veröffentlicht am 25.04.2013

 

Lokal Wie wird zukünftig der Osterfeuerberger Ring aussehen?

Presse-Mitteilung der SPD Walle und Der Grünen zur Zukunftswerkstatt Osterfeuerberg (Walle)

Gemeinsame Presserklärung

Wie wird zukünftig der Osterfeuerberger Ring aussehen? Diese Frage ist schon einmal im vergangenen Jahr mit den Bewohnerinnen und Bewohnern diskutiert worden. Auf dieser Veranstaltung wurden skizzenhaft Entwürfe gezeichnet und der Verwaltung zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig wurde verabredet, dass die Verwaltung zu einer Einwohnerversammlung einlädt, um Vorentwürfe zu präsentieren. Dabei sollten die Wünsche und Anregungen der Bevölkerung aus dem Ortsteil Osterfeuerberg berücksichtigt werden, so die Verabredung.

Veröffentlicht am 19.04.2013

 

Weitere Artikel

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Alternative Formate

  • Ausgabe für mobile Endgeräte
  • Newsticker (RSS)
  • Newsticker (Atom)
  • Termine (Atom + Gdata)
  • Termine (iCalendar)
  • Termine (vCalendar)
 

WebsoziCMS 2,9.9 - 113423 - 2 auf SPD Horn-Lehesterdeich - 1 auf SPD Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven - 2 auf SPD-Abgeordnetengemeinschaft Bremerhaven - 2 auf SPD Bremerhaven - 1 auf SPD Bremerhaven Leherheide - 1 auf SPD Lehe-Nord / Weddewarden -

  • SPD Bremen-Stadt
  • SPD Bremen
  • SPD Bund
  • SPD Bürgerschaftsfraktion Bremen
  • Unsere Beiratsmitglieder 2011-2015

Aktuelle-Artikel

  • Walle: Verkehrsentwicklung in der Diskussion.
  • Verkehrspolitik für Walle.
  • Beckmeyer: Petition für besseren Lärmschutz in Walle erfolgreich abgeschlossen.
  • DIE MILLIARDENBETRÜGER So sieht Wahlbetrug aus!.
  • Impulsmittel für Platz der Generationen in Utbremen.
 

DIALOG Walle Newsletter bestellen

Bestellung des DIALOG Walle Newsletters per eMail an die
SPD Walle

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online