Feiertagsbesuch von Senatorin Kolat beim VBB-Begleitservice am 25.12.2012

Arbeit

Traditionell besucht Senatorin Kolat an Feiertagen Menschen, die arbeiten müssen, wenn andere frei haben. Sie möchte damit die Arbeit der Menschen würdigen und sich bei ihnen bedanken.

Am ersten Weihnachtsfeiertag war sie bei einem Einsatz des VBB-Bus & Bahn-Begleitservice und konnte die langjährige Kundin Frau Pluschke und ihren Begleiter Herrn Brüning kennenlernen. Herr Brüning ist seit August 2012 über das neu eingeführte Arbeitsmarktinstrument FAV (Förderung von Arbeitsverhältnissen) beim VBB angestellt.

Senatorin Kolat: "Es war schön für mich zu sehen, dass es manchmal nur einer Chance bedarf, um Menschen wieder eine sinnvolle Beschäftigung zu geben und ihnen damit eine Tür zu öffnen."

Der Bus & Bahn-Begleitservice des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) bietet mit ergänzender Unterstützung des Landes Berlin über das Arbeitsmarktinstrument FAV (Förderung von Arbeitsverhältnissen) den kostenlosen Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) an.

Der nächste Besuch ist am 01.01.2013 geplant. Dilek Kolat wird am Neujahrstag die Kolonne der BSR besuchen, die nach der Silvesterparty die Innenstadt aufräumt.