[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort.

 

Willkommen bei der SPD Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort :


Heiligensee

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Auch in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort ist die SPD präsent. Mit unserem Internetauftritt möchten wir Ihnen eine zusätzliche Gelegenheit bieten, sich über die Arbeit der SPD Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort und ihren Mandatsträgern im Abgeordnetenhaus und der BVV zu informieren.

Für uns ist eine kieznahe Politik ohne das regelmäßige Gespräch mit den Bürgern unvorstellbar. Deswegen bieten wir regelmäßig interessante Veranstaltungen zu aktuellen politischen Themen an. Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu können!

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, Ihre Anregungen und Wünsche an die Politik zu formulieren. Unsere Internetseiten ermöglichen Ihnen, per Mausklick direkt Kontakt zu Ihren Mandatsträgern vor Ort aufzunehmen. Zudem stehen wir Ihnen unter Email:
spd-heiligensee(at)web.de gern zur Verfügung.

Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort

 

Abteilung; Kiezspaziergang der SPD Heiligensee und Konradshöhe :

Am 20. November 2010 haben sich hartgesottene Mitglieder der SPD Ortsvereine Heiligensee und Konradshöhe-Tegelort vor der Dorfaue mit dem Lokalhistoriker "Postmaxe" getroffen. Von hier aus ging es zu Fuß nach Konradshöhe. Mit dabei war unsere Heiligenseer Kandidatin für das Berliner Abgeordnetenhaus, Carmen Regin, die wie wir alle eine Menge über unseren Kiez dazu gelernt hat.

Veröffentlicht am 02.12.2010

Arbeit; Diskussionveranstaltung zur Arbeitsmarktpolitik :

Veröffentlicht am 10.08.2010

Service; Informationsabend über die Nutzung von Solarenergie im Eigenheim und Fördermöglichkeiten Gebäudesanierung :

Der Anstieg der Öl- und Gaspreise hat zu neuem Nachdenken über alternative Energien und die Möglichkeiten des Energiesparens geführt. Wer die Wärmeisolierung seines Hauses verbessert oder auf Solarenergie zurückgreift, leistet einen Beitrag zum Klimaschutz und kann gleichzeitig viel Geld sparen. Die Politik hat deshalb Förderinstrumente entwickelt, die energiebewusstes Verhalten unterstützen. Wir wollen Ihnen diese Förderinstrumente vorstellen, die Grundlinien der Förderpolitik skizzieren und Ihnen zugleich auch ganz praktische Tipps geben. Es stehen Ihnen zum Gespräch zur Verfügung:

Detlef Dzembritzki, MdB
Bundestagsabgeordneter
für den Wahlkreis Berlin-Reinickendorf

Jörg Stroedter, MdA
Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft, Frauen und Technologie
der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus

Manuela Mohr
Referentin der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
für das Gebäudesanierungsprogramm der Bundesregierung

Uwe Hartmann
Geschäftsführer im Landesverband Berlin-Brandenburg
der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS)

am Mittwoch, den 24. September 2008

um 19.30 Uhr

im Restaurant „Dorfaue“,

Alt-Heiligensee 67

Veröffentlicht am 18.09.2008

Weitere Artikel :

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

- Zum Seitenanfang.