Links

1. Kompanie des Wachbataillons

Berliner Abendblatt

Berliner Woche

Bürgerverein Dorf Rosenthal e.V.

Evangelische Kirchen- gemeinde Rosenthal

FC Concordia Wilhelmsruh 1895 e.V.

Freiwillige Feuerwehr Blankenfelde

Freiwillige Feuerwehr Niederschönhausen

Friedenskirche Niederschönhausen

Freunde Kolbergs e.V.

Freundeskreis der Musikschule Pankow e.V.

Für Pankow e.V.

Lebendiger Adventskalender 2011 in Pankow

Pankow (er)leben - Kulturführer für Pankow und Weißensee

Pankow feiert (Jazz im Park)

Schützenverein Schönholzer Heide e.V.

StadtGut Blankenfelde e.V.

Technisches Hilfswerk (THW) Pankow

VfB Einheit zu Pankow 1863 e.V.

 

Ausgezeichnet!

Websozi-Seite des Monats: Wir waren die Nr. 1 im Juli 2002!

 

BVV sagt Ja zu Breitband-Antrag

Infrastruktur

Das Pankower Bezirksparlament (BVV) hat dem Antrag der SPD-Fraktion zugestimmt, wonach die letzten "weißen Flecken" auf der Breitband-Landkarte in unserem Bezirk geschlossen werden sollen.

"Dieser Beschluss ist ein großer Erfolg!", sagt der Bezirksverordnete Torsten Hofer. "Ein großer Dank geht an alle BVV-Kolleginnen und Kollegen, gleich welcher Fraktion, für die konstruktive Beratung, insbesondere an die Mitglieder des Pankower Wirtschaftsausschusses."

Besonders viel zu tun hinsichtlich der Verbesserung der Breitband-Infrastruktur gibt es zuförderst im Ortsteil Blankenfelde, wo sich die Bürgerinnen und Bürger aktuell nur mit provisorischen Lösungen behelfen. Dies hintertreibt die weitere nachhaltige Entwicklung von Blankenfelde als Wirtschaftsstandort und benachteiligt die hier lebenden Bürgerinnen und Bürger, die nur das wollen - und auch benötigen -, was in den anderen Teilen unseres Bezirks bereits ganz selbstverständlich zur Daseinsvorsorge dazugehört.

Auf Grundlage des BVV-Beschlusses führt das Bezirksamt Pankow - in Zusammenarbeit mit der Initiative "DSL nach Pankow" und lokalen Akteuren - am Donnerstag, den 12. April 2012, um 19 Uhr, auf dem Gelände des StadtGut Blankenfelde e.V., Hauptstr. 30, 13159 Berlin, eine öffentliche Bürgerversammlung gemeinsam mit den Netzbetreibern durch.

Wir werden Sie an dieser Stelle zeitnah noch einmal an diese wichtige Veranstaltung erinnern - und freuen uns schon jetzt über Ihre Teilnahme!


Die Einladung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 12. April 2012, um 19 Uhr, lädt das Bezirksamt Pankow auf dem Stadtgut Blankenfelde, Hauptstr. 30, 13159 Berlin, zu einer Bürgerversammlung zur Lage und Verbesserung der Breitbandversorgung ein.

Teilnehmen wird Pankows Bürgermeister Matthias Köhne, der auch für die Wirtschaftsförderung zuständig ist.

Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts Pankow von Berlin, die diesen Termin in Zusammenarbeit mit "DSL nach Pankow" und Akteuren vor Ort vorbereitet, hat selbstverständlich nicht nur die Deutsche Telekom, sondern auch weitere Netzbetreiber eingeladen.

Netzbetreiber, die sich berufen fühlen und in der Lage sehen, kurzfristig die Breitband-Infrastruktur für die 1.000 Blankenfelder zu verbessern, und denen keine Einladung zugegangen ist, sind ebenso willkommen!


Weitere Infos:

  • Beschlossener Antrag: "Schnelles Breitbandinternet auch in Blankenfelde" (Drs. Nr. VII-0047), PDF-Datei
  • Internetseite der Bürgerinitiative "DSL nach Pankow"
  • Internetseite von Torsten Hofer
 
 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden