KommunalpolitikDie Landkreisbürger wollen den Wechsel!

Der SPD-Kreisvorstand im Landkreis Ansbach hat in seiner Sitzung am Dienstag Abend in Herrieden die Ergebnisse der Landratswahl am vergangenen Sonntag einer eingehenden Analyse unterzogen. „Das erste Ziel wurde erreicht, Kurt Unger ist in die Stichwahl eingezogen.“, stellte der Kreisvorsitzende Bernhard Meyer fest. „Wir bedanken uns bei unseren Wählerinnen und Wählern, die uns das Vertrauen gegeben haben und uns damit die Chance gegeben haben am 25. März eine echte Alternative zu bieten.“

Veröffentlicht am 14.03.2012

 

KommunalpolitikMit Erfahrung in die Zukunft

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde,

in den letzten Wochen war ich im Landkreis sehr viel unterwegs. Für Eure Unterstützung bei den Wahlversammlungen und den Infoständen danke ich Euch. Ein absoluter Höhepunkt des Wahlkampfs war die Kundgebung mit Christian Ude in Bechhofen. Sie hat gezeigt, dass die SPD im Landkreis stark mobilisieren kann.

Veröffentlicht am 07.03.2012

 

KommunalpolitikInternetseite ihres Landratskandidaten Kurt Unger

Hier die neue Internetseite ihres Landratskandidaten Kurt Unger:

http://www.kurt-unger.de

Veröffentlicht am 19.01.2012

 

KommunalpolitikGroßes Votum für Kurt Unger

Selbstbewusstsein Nominierungskonferenz der SPD

Artikel "Fränkischer Anzeiger" vom 21.11.2011:

ROTHENBURG – Dafür gab es am Freitagabend minutenlangen Applaus im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des Gästehauses Rappen und alle standen dafür auf. Der Beifall galt in erster Linie dem amtierenden Landrats-Vize Kurt Unger. Er hatte mit einem engagierten, aber auch abgeklärten Auftritt seine Anwartschaft auf den Landratsposten unterstrichen. In einer Art Urabstimmung kürte ihn die Kreis-SPD mit einem Ergebnis von über 99 Prozent der abgegebenen Zettel ganz offiziell zum Kandidaten für die Wahl am 11. März nächsten Jahres.

Veröffentlicht am 21.11.2011

 

KommunalpolitikSPD KV-Ansbach-Land Nominierungsversammlung

SPD KV-Ansbach-Land Nominierungsversammlung des Landratskandidaten!

Am Freitag, 18.11.2011, 19:00 Uhr

Ort: Rothenburg, Hotel Rappen, Vorm Würzburger Tor 6/10

Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen!

Veröffentlicht am 07.11.2011

 

Weitere Artikel