[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Pullach.

nächste Veranstaltung :

Alle Termine öffnen.

28.11.2013, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr PRÉL...Ude
Musikkabarett mit André Hartmann

Der BND zieht weg. Wie sollten wir damit umgehen? :

Umfrageübersicht

Counter :

Besucher: 158794
Heute: 5
Online: 0
 

Willkommen bei der SPD Pullach :


Kommunalpolitik zum Anklicken

Wir freuen uns, dass Sie hergefunden haben! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich über aktuelle lokalpolitische Themen zu informieren und zu äußern.

Unsere Internetpräsenz wächst. Um sie trotzdem übersichtlich zu halten, sind jetzt viele Menüpunkte zusammengefasst. Durch Anklicken von "Start", "Ortsverein", "Gemeinderat" und "Pullach" öffnen sich Untermenüs mit weiteren interessanten Inhalten.

Schauen Sie mal rein! Vorschläge, Anregungen oder Tipps nehmen wir jederzeit entgegen. Wir freuen uns auf Ihren Eintrag ins Gästeforum oder
schreiben Sie mir: holger.ptacek(at)spd-online.de oder anderen Pullacher SozialdemokratInnen.

Ja, oder schauen Sie doch einfach mal vorbei, bei einem unserer Termine!

Bis bald!

Holger Ptacek
Ortsvereinsvorsitzender

P.S. Seit Ende Juli stehen die Kandidaten für das Bürgermeisteramt fest: Dr. Andreas Most ist Kandidat der Pullacher CSU. Gegenkandidat ist Holger Ptacek von der SPD. Mehr dazu...!

 

Veranstaltungen; Mollath -- ein Justizirrtum? :

MdL Prof. Dr. Peter-Paul Gantzer berichtet aus dem Unterschuchungsausschuss des Bayerischen Landtags

Es ist ein Alptraum, der einen jeden Schaudern lässt. Man wird zu Unrecht beschuldigt, vor Gericht als gefährlich eingestuft und anschließend der Psychiatrie überantwortet. Hier beginnt ein Teufelskreis, denn wer sich nicht selber als krank einstuft, kann nicht geheilt werden und wer nicht geheilt werden kann, bleibt in der Klinik. Ohne Aussicht auf Entlassung. Wie sagt man doch gleich: Auf See und vor Gericht ist man in Gottes Hand.

Ob Gott gewollt haben kann, was Gustl Mollath geschah? Seit sieben Jahren sitzt er hinter Gittern, weil er von einem Gericht als "gemeingefährlich" eingestuft wurde.

Veröffentlicht am 12.08.2013

Bildung; Das Otfried Preußler Gymnasium kommt :

Gemeinderat kann sich nicht gegen Schule durchsetzen

Am Donnerstag, dem 25. Juli, um 15 Uhr war es entschieden. Der Verbandsrat machte den Weg frei für ein Otfried Preußler Gymnasium Pullach. Leider kam es trotz vorheriger Aussprache zwischen Schule und Gemeinderat zu keiner einvernehmlichen Position und beide standen sich im Gremium als Kontrahenten gegenüber. Mit 4 zu 1 Stimmen (in Abwesenheit von drei Räten) wurde schließlich dem Antrag der Schule zur Umbenennung der Schule stattgegeben.

Veröffentlicht am 25.07.2013

Kommunalpolitik; Das Otfried Preußler Gymnasium :

Warum eigentlich keine Schülerbefragung bei Namensgebung

Wie der Presse in den letzten zwei Wochen zu entnehmen war, strebt das Staatliche Gymnasium Pullach eine Namensänderung an. Schulleitung, Lehrer, Elternbeirat und SchülersprecherInnen haben gemeinsam den Antrag gestellt. Um die Schulgemeinschaft zu stärken haben sie einen Namenspatron gewählt, den -- bzw. dessen Bücher -- vermutlich jeder kennt: Otfried Preußler. Der Gemeinderat hat sich gegen ein "Otfried-Preußler-Gymnasium Pullach" ausgesprochen und eine Entscheidung im Zweckverband blockiert. Das hat zu sehr emotionalen Reaktionen geführt, die in der Aussage gipfelten: "Wer unser Gymnasium liebt, ist für den Namen Otfried Preußler." Nun ist "Liebe" nicht unbedingt die Basis, auf der ein Gemeinderat seine Entscheidungen zu treffen pflegt.

Veröffentlicht am 23.07.2013

Weitere Artikel :

[23.07.2013]
Prof. Nida-Rümelin über seine Version für die Zukunft Europas.
[23.07.2013]
Nochmal: Was heißt denn hier rentieren?.
[06.05.2013]
Kommunalpolitik und die Logik des Marktes.

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

- Zum Seitenanfang.