Bildungsdialog der SPD Bamberg zum Thema "Gemeinschaftsschule"

Bildung

Nirgendwo in Europa sind die Bildungschancen junger Menschen derartig vom Geldbeutel der Eltern abhängig wie in Bayern. Im 10. Lebensjahr werden die Bahnen für die Schullaufbahn in Bayern entscheidend gestellt und führen in vielen Familien zu einem Entscheidungsdruck, der enorme Belastungen für Kinder und Eltern bedeutet. Auch die Lehrkräfte der 3. und 4. Grundschulklassen erleben diesen negativen Druck in ihrer täglichen pädagogischen Arbeit.

In Bayern werden 9- bis 10-jährige Kinder in der Grundschule bereits in Schubladen verteilt und damit aussortiert, ohne dass hierfür eine wissenschaftliche Begründung vorliegen würde. Eine entspannte und fröhliche Grundschulzeit sieht anders aus und viele Kinder bleiben dabei auf der Strecke!

Mit welchem Konzept die SPD diese Situation beenden will, stellt Martin Güll (MdL, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion) am 22.9.2011 um 18.00 Uhr in den Harmoniesälen, Schillerplatz 7 in Bamberg vor.

Ich hoffe auf Eure zahlreiche Teilnahme!

Die Einladung für die Veranstaltung findet Ihr in der Navigation rechts (blauer Kasten) zum Download.

Solidarische Grüße
Felix Holland
Kreisvorsitzender Bamberg-Stadt

 

Homepage SPD im Unterbezirk Bamberg-For

 

WebsoziCMS 2,8.9 - 313478 -

  • Anette Kramme, MdB
  • Christa Steiger, MdL
  • Bayern SPD
  • Sigmar Gabriel
  • meinespd.net

SPD Podcast

Rede der Generalsekretärin Andrea Nahles

 

GEGEN RECHTS

Gräfenberg ist bunt! Das Bürgerforum wendet sich gegen rechtes Gedankengut.