Herzlich Willkommen

Der SPD-Kreisverband Erlangen-Höchstadt stellt sich Ihnen auf diesen Seiten vor. Unter Termine können Sie nicht nur die Termine des Kreisverbandes einsehen, sondern auch einiger Ortsvereine.


Herzlichst, Ihr

Fritz Müller
Vorsitzender des Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt.
 
 

Ortsverein Bericht über die Jahreshauptversammmlung 2012

Auf der wie gewohnt gut besuchten Sitzung des Ortsvereins nahm die Vorsitzende Nella Döbbelin zunächst einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vor. Für 10 Jahre SPD-Mitgliedschaft überreichte sie Jürgen Wölfel eine Urkunde und steckte ihm die Ehrennadel an. Jürgen Wölfel erinnerte sich noch gut an das Jahr 2002 mit dem Bürgermeisterwahlkampf, in dem die SPD stark engagiert war und er sich entschloss, sein persönliches, politisches Denken auch in Handeln umzusetzen. 40 Jahre Treue zur SPD bewiesen Harald Liebehenschel und Dr. Hagen Dietzel, die ebenfalls Urkunde, Nadel und ein großes Dankeschön für dauerhaften Einsatz für „unsere Sache“ erhielten. 1972 war das Eintrittsjahr der beiden Geehrten, eine Zeit, in der Willy Brandt das politische Geschehen bestimmte und mit seinem Motto „Mehr Demokratie wagen“ viele Menschen zu mehr Engagement bewegte.

In ihrem Rechenschaftsbericht berichtete Nella Döbbelin über die regelmäßigen Sitzungen in Heßdorf, in der politische Themen aus Bundes- und Landespolitik behandelt wurden, so z.B. das Landesbankdesaster, atompoltische „Wende“ der CSU, Diskussionspunkte des Bundesparteitages in Berlin. Die Kommunalpolitik nahm allerdings einen Schwerpunkt ein. Den Fraktionskollegen Roland Sekatzek, Stefan Stiegler und Bernd Döbbelin dankte sie für ihren aktiven Einsatz im Gemeinderat in schwierigen Zeit und verwies auf das Erreichte: das Helfernetz, das nunmehr von allen Fraktionen unterstützt wird, dann die Leseförderung an der Schule. Hier hat sich Inge Peinkofer als Initiatorin besonders hervorgetan. Dann die Benennung eines Behindertenbeauftragten, auf den Einsatz für den Radweg nach Dechsendorf und für die Bushaltestelle am Gewerbepark. Auch das hartnäckige Beharren auf mehr Transparenz bei den Einladungen zu Gemeinderatsvorhaben, was auch andere SPD-Kollegen jahrzehntelang, aber erfolglos angemahnt hatten, hat sich nunmehr ausgezahlt und funktioniert immer besser, auch unter dem neuen Bürgermeister Horst Rehder. Kritikwürdig fand sie die ständigen, aber nicht einheitlichen Befreiungen von Festsetzungen der Bebauungspläne und Richtlinien bei Bauvorhaben, was bereits zu ihrer Zeit im Gemeinderat ein Problem war.

Anlässlich der unruhigen Zeiten vor dem Rücktritt von Helmut Maar, aber auch danach gab es Sitzungen, in denen die Vorgehensweise der SPD beraten wurde, nicht immer einheitlich. Weitere Sitzungen gab es mit Überlegungen, wie die Zahl der Mitglieder vergrößert werden könne. Ein Vorhaben, so Döbbelin, „was uns weiterhin beschäftigen muss“.
Auch gesellige Aktivitäten wurden in Erinnerung gerufen: ein Sommerfest, eine Weihnachtsfeier, eine Fahrt nach Vilshofen zum politischen Aschermittwoch (Politik mit Unterhaltungsfaktor) und die traditionelle Busreise im Herbst, diesmal nach Passau.

Mit der Zusicherung, sich noch einmal für ein Jahr für einen aktiven Ortsverein einzusetzen, teilte sie mit, 2012 endgültig ihre Arbeit als Vorsitzende zu beenden, nach langen Jahren ständiger Arbeit in Verantwortung. „Ab 2013 müssen andere ran“.Gabriele Schäfer gab ihren Kassenbericht ab und konnte bestätigen, dass die finanzielle Situation sicher und stabil ist und ein gutes Polster für kommende Wahlkämpfe darstellt. Die Revision bestätigte wie gewohnt korrekte Buchführung und dementsprechend konnte Entlastung erteilt werden.

In der nachfolgenden Aussprache befassten sich die Mitglieder insbesondere mit Planungen für die nächsten 12 Monate. jedoch bereits auch mit Blick auf die kommenden Wahlen im Jahr 2013. Verschiedenste Vorschläge, um die SPD in Heßdorf stärker in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken, wurden erörtert und Ideen zu kommunalpoltischen Ziele für eine Sondersitzung im Frühjahr gesammelt. Zum guten Schluss wurde Hugo Schulze Heuling einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Veröffentlicht von SPD Heßdorf am 25.03.2012

 

Soziales Projektgruppe Agenda21 – Konsum und eine Welt

Die von der SPD unterstützte Projektgruppe „Agenda21 – Konsum und eine Welt“ verfolgt das Ziel, Herzogenaurach zu einer „Fair-Trade-Stadt“ zu machen.

weiterlesen

Veröffentlicht von SPD Herzogenaurach am 19.03.2012

 

Veranstaltungen Kabarettist Kröhnert zu Gast

Der Politparodist Reiner Kröhnert war am 15. März Gast der SPD im gut besuchten Vereinshaus. Mit Stimme und Gestik schlüpfte er in die Rolle zahlreicher Polit-Promis und teilte mit feinsinnigem Humor nach allen politischen Richtungen kräftig aus.

Veröffentlicht von SPD Herzogenaurach am 17.03.2012

 

Landespolitik Politischer Aschermittwoch in Vilshofen

Die BayernSPD hat den Politischen Aschermittwoch 2012 mit über 3500 Besuchern in Vilshofen gefeiert. Das eigens dafür errichtete Festzelt auf dem Vilshofener Volksfestplatz war bis auf den letzten Platz besetzt.
Noch nie waren so viele Menschen beim Politischen Aschermittwoch der BayernSPD.

Auch vom Unterbezirk Erlangen wurde ein Bus nach Vilshofen organisiert. Die 50 Teilnehmer kamen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen. Es war ein großartiges Erlebnis!

Der enorme Ansturm, das große Medienecho und vor allem die Stimmung vor Ort zeigen: Die BayernSPD ist weiter im Aufwind, ab 2013 wird Bayern besser regiert.

Veröffentlicht am 17.03.2012

 

Weitere Artikel

[12.03.2012]
SPD Adelsdorf ging beim Straßenlauf in Neuhaus an den Start.
[08.03.2012]
Jahreshauptversammmlung.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 2,9.9 - 514044 - Soziserver - Websozis Forum

Termine

Alle Termine öffnen.

03.04.2012, 18:00 Uhr Bürgersprechstunde und Vorstandssitzung
Zu beiden Veranstaltungen laden wir alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich ein.

16.04.2012, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr ASF-Sitzung

16.04.2012, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Vorstandssitzumg
Tagesordnung folgt per Mail

18.04.2012, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr MITEINANDER.reden

18.04.2012, 19:30 Uhr Ehrungsabend mit Günter Gloser

 

AG 60 plus Erlangen-Höchstadt

 

Suchen

 

 

Information Intern

Info Intern

Wahlprogramm

     

    BayernSPD

     

    SPD-Landtagsfraktion