[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Forum :

Diskussionsforum

SPD-Links :

SPE-Fraktionim Europa-Parlament
SPD Deutschland
SPD-Bundestagsfraktion
SPD Baden-Württemberg
SPD-Landtagsfraktion Ba-Wü
SPD Region Stuttgart
SPD Kreisverband Ludwigsburg
Thorsten Majer
Claus Schmiedel (MdL)
Fritz-Erler-Forum

 

Herzlich Willkommen :

im Internet bei der Tammer SPD

 

Topartikel im Wahlkreis; Thorsten Majer :

Die Tammer SPD unterstützt bei der Bundestagswahl unseren Wahlkreiskandidaten Thorsten Majer. Thorsten wird zu uns nach Tamm kommen. Bei diversen Veranstaltungen wird es die Möglichkeit geben, ihn persönlich kennen zu lernen.

Herzliche Einladung zur Podiumsdiskussion "Stress am Arbeitsplatz" am Mittwoch, 4.9. in Untergruppenbach
Burn-Out, Stress, verrückte Work-Life-Balance - machen wir aktuell unsere Arbeitskräfte kaputt? Können wir es uns als Gesellschaft leisten, dass die Arbeit so viele Leute krank macht? Welche Ansätze gibt, um den Stress am Arbeitsplatz zu reduzieren?
Diese und weitere Fragen aus dem Bereich Arbeitsmarkt diskutiert SPD-Bundestagskandidat Thorsten Majer am Mittwoch, den 4. September 2013, um 19.00 im Restaurant "Stettenfels" (Obergruppenbacher Straße 26, 74199 Untergruppenbach). Josip Juratovic (MdB aus Heilbronn) wird dabei Lösungsansätze aus der Politik einbringen. Oliver Durst (Geschäftsführer Maschinenbau Durst GmbH & Co.KG) und Bernhard Löffler (DGB Nordwürttemberg) werden als Vertreter von Arbeitgebern und Gewerkschaften aus der Praxis berichten.
Wir laden ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.
 


 

Veröffentlicht am 10.08.2013

Bundespolitik; Nils Schmid: Peer kann es! :

„Peer kann es“ – das, liebe Genossinnen und Genossen, ist in den letzten Wochen endlich wieder u?berall richtig deutlich geworden. Beim Deutschlandfest mit vielen hundert Genossinnen und Genossen aus Baden-Wu?rttemberg, beim siegreichen TV-Duell gegen Merkel und auch bei unseren Großveranstaltungen in Land hat man gespu?rt: Dieser Mann brennt buchsta?blich darauf, Deutschland zu gestalten. Diese Stimmung mu?ssen wir nun auf der Zielgeraden noch ausweiten, damit es am Ende tatsa?chlich fu?r Rot-Gru?n reicht. Bei den vielen Unentschlossen ist dies vor allem eine Frage der Mobilisierung!

Veröffentlicht von SPD-Landesverband Baden-Württemberg am 10.09.2013

Bundespolitik; Peer Steinbrück bei den Jusos Baden-Württemberg :

Rot sind nicht nur ihre Sonnenbrillen, sondern auch ihr Wassereis und ihre Torwand – Kanzlerkandidat Peer Steinbru?ck u?berzeugte sich gemeinsam mit dem SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid und Generalsekreta?rin Katja Mast vom aktiven und engagierten Wahlkampf der Jusos in Baden-Wu?rttemberg. Gut ausgestattet mit Materialien und Personal unterstu?tzen sie seit Wochen die Arbeitsgemeinschaften und Bundestagskandidaten vor Ort, um insbesondere junge Menschen zur Wahl zu mobilisieren.

Veröffentlicht von SPD-Landesverband Baden-Württemberg am 10.09.2013

Bundespolitik; Altpeter: Dürfen nicht zulassen, dass Menschen mitten unter uns unter menschenunwürdigen Bedingungen arbeiten :

Mit einer Gesetzesinitiative im Bundesrat will Sozialministerin Katrin Altpeter gegen den Missbrauch von Werkverträgen und die Umgehung arbeitsrechtlicher Verpflichtungen vorgehen. Industrie- und Dienstleistungsunternehmen gingen nach der Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes im Jahr 2011 zunehmend dazu über, bislang durch eigenes Personal oder Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer erledigte Arbeiten jetzt durch Fremdpersonal auf der Basis von Werkverträgen ausführen zu lassen, so die Ministerin zur Begründung.

Veröffentlicht von SPD-Landesverband Baden-Württemberg am 10.09.2013

Bundespolitik; SPD-Generalsekretärin Mast: Wenn Schwarz-Gelb solide Haushaltspolitik abgeliefert hat, sind Kässpätzle ein Diätgericht :

SPD-Generalsekretärin Katja Mast hat die jüngsten Äußerungen von CDU-Landeschef Thomas Strobl zu den rot-grünen Steuerplänen zurück gewiesen. „Durch ständiges Wiederholen wird Falsches auch nicht richtig. Wir wollen gestalten statt aussitzen“, so Mast. „Dabei sind 95 Prozent der Steuerzahler von unseren Plänen gar nicht betroffen. Die Steuermehreinnahmen werden vollständig für Investitionen in Bildung und Infrastruktur, für die Kommunen und zum Schuldenabbau genutzt.“

Veröffentlicht von SPD-Landesverband Baden-Württemberg am 09.09.2013

Weitere Artikel :

[06.09.2013]
Schuljahresbeginn: Aktion „Sicherer Schulweg“ startet.
[05.09.2013]
Skandal um „Müller Fleisch“: SPD-Generalsekretärin kämpft gegen Schein-Werkverträge.
[04.09.2013]
Kultusminister Stoch: Geplante Einsparungen im Schulbereich umgesetzt - Unterrichtsversorgung gesichert.
[03.09.2013]
Mast: Bürgerversicherung heißt gleiche Rechte und gleiche Pflichten für alle Versicherten.
[02.09.2013]
Jetzt SPD-Mitglied werden!.

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

- Zum Seitenanfang.