Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald!

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit sich über den Ortsverein und die Mandatsträger aus Ihrem Ort zu informieren.

Wir würden uns freuen Sie nicht nur "virtuell" begrüßen zu dürfen, sondern Sie auch bald bei einer unserer Veranstaltungen zu sehen.

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite!


Benjamin Christian

 
 

13.01.2013 in Landespolitik

Spitzentreffen der SPD BW: Ganztagsgarantie in Baden-Württemberg ab 2018

 

 

Heute hat im Stuttgarter Haus der Architekten das jährliche Spitzentreffen der SPD Baden-Württemberg stattgefunden. Zu den etwa 70 TeilnehmerInnen zählten die sozialdemokratischen Mitglieder der Landesregierung, die Vorstände der Landtagsfraktion und der Landesgruppe, die Mitglieder des Parteivorstands aus Baden-Württemberg, die Europaabgeordneten sowie die sozialdemokratischen Oberbürgermeister.
 
Auf dem Spitzentreffen wurde unter anderem das folgende Eckpunktepapier zur Schaffung einer Ganztagsgarantie vom ersten Geburtstag bis zum letzten Schultag ab dem Jahr 2018 vorgelegt.
 

10.01.2013 in Veranstaltungen

Manuela Schwesig beim Politischen Aschermittwoch der SPD BW 2013

 

 

Am 13. Februar 2013 laden wir ein nach Ludwigsburg zu unserer traditionellen Politischen Kundgebung anlässlich des Aschermittwoch. Hauptrednerin ist in diesem Jahr die stellvertretende Parteivorsitzende Manuela Schwesig. Außerdem sprechen Katja Mast, Nils Schmid und Claus Schmiedel.
 
Im Forum am Schlosspark erwartet euch ab daher 12 Uhr folgendes Programm
 

08.01.2013 in Landespolitik

10 Argumente für unsere neue Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

 

1. Aktive Arbeitsmarktpolitik umsetzen! 
Wir haben mit dem "Landesprogramm für gute und sichere Arbeit" ein flächendeckendes Netz von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen für Menschen geschaffen, die bisher auf der Schattenseite des Arbeitsmarktes standen.

2. Arbeit finanzieren statt Arbeitslosigkeit! 
Wir bezuschussen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, um Langzeitarbeitslose aus der Passivität in das aktive Erwerbsleben zurückzuholen. Unser Ziel: diesen Passiv-Aktiv-Transfer auf Bundesebene als arbeitsmarktpolitisches Instrument zu verankern.
 
 

07.01.2013 in Landespolitik

Schmid und Schmiedel danken Warminski-Leitheußer

 

Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid und der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Claus Schmiedel haben den Rücktritt von Gabriele Warminski-Leitheußer als Ministerin für Kultus, Jugend und Sport mit Respekt zur Kenntnis genommen. „Gabriele Warminski-Leitheußer hat wichtige bildungspolitische Weichen in Baden-Württemberg gestellt – für mehr Chancengleichheit, individuelle Förderung und Durchlässigkeit unseres Bildungssystems. Ich danke ihr ausdrücklich für ihre engagierte Arbeit“, erklärte Schmid am Montagmittag nach einer Sitzung des Präsidiums der SPD Baden-Württemberg. "Unter schwierigen finanziellen Voraussetzungen hat es Kultusministerin Warminski-Leitheußer geschafft, dass der Bildungsaufbruch in Baden-Württemberg Fahrt aufgenommen hat. Ihr Nachfolger kann an den auf den Weg gebrachten Reformen nahtlos anknüpfen", sagte Schmiedel.

 
 

04.01.2013 in Landespolitik

SPD Baden-Württemberg zu Dreikönig: „Besser, wenn die FDP nicht regiert“

 

 

Generalsekretärin Katja Mast: „Die Liberalen machen sich mit ihrer inhaltsleeren Politik komplett überflüssig“
 
"Die Liberalen machen sich mit ihrer inhaltsleeren Politik komplett überflüssig. Nichts, was Baden-Württemberg voranbringen würde, findet sich in den Anträgen zum bevorstehenden FDP-Parteitag. Es ist besser für das Land, dass die FDP keine Regierungsverantwortung mehr trägt. Und was gut ist für Baden-Württemberg, das kann auch im Bund nicht schaden“, sagte SPD-Generalsekretärin Katja Mast im Vorfeld des Landesparteitags der FDP Baden-Württemberg und des Dreikönigstreffens am Wochenende in Stuttgart. "Die FDP hat die Zeichen der Zeit einfach nicht erkannt.“
 

04.01.2013 in Kreistagsfraktion

Regionalrat Jürgen Lämmle begrüßt Entscheidungen des Kreistags zu VVS und S-Bahn

 

SPD-Regionalfraktion unterstützt die SPD-Kreistagsfraktion des Landkreises Göppingen

Wir freuen uns, dass aus dem Landkreis Göppingen in den letzten Wochen nur gute Nachrichten gekommen sind, was den VVS und eine S-Bahn-Verlängerung in den Landkreis Göppingen betrifft.

 

18.12.2012 in Landespolitik

Nils Schmid und Katja Mast zum Jahreswechsel: "Stolz sein auf die SPD!"

 

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
 
das Jahr 2012 neigt sich seinem Ende entgegen. Es war ein intensives, arbeitsreiches und bewegtes politisches Jahr - in Europa, im Bund und bei uns in Baden-Württemberg. Für eure Solidarität, euer Interesse und euer Engagement in und für unsere SPD danken wir euch ganz herzlich. Euer Engagement trägt die SPD in Baden-Württemberg. Eure Ideen und eure Leidenschaft für sozialdemokratische Politik - viele Stunden ehrenamtlich - stärken uns allen gemeinsam den Rücken!
 

17.12.2012 in Kreisverband

"Happy Birthday Mr. Mittelstand"

 

SÜDWEST PRESSE | JOA SCHMID | 17.12.2012

Ein Mann so alt wie das Land: Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich feierte gestern in der Salacher Stauferlandhalle seinen 60. Geburtstag. Prominentester Gratulant: Nils Schmid.

 

17.12.2012 in Landespolitik

Salach hofft auf grünes Licht für Gemeinschaftsschule

 

Sascha Binder zu Gast in der Staufeneckschule

Die Staufeneckschule in Salach hat sich mit breitem Konsens von Gemeinderat, Lehrerkollegium und Elternschaft dazu entschlossen, den Antrag für die Gemeinschaftsschule zu stellen. Erneut wollen sich für das kommende Schuljahr einige Schulen aus dem Landkreis zur Gemeinschaftsschule weiter entwickeln, darunter Salach mit einer überzeugenden Konzeption. Bei seinem Besuch sicherte der SPD-Landtagsabgeordnete Sascha Binder seine Unterstützung für den Antrag zu.

 

14.12.2012 in Bundespolitik

Katja Mast: "Gute Nachricht für Kommunen: Bund übernimmt Grundsicherung ab 2014"

 

 

Bundesrat: Bund übernimmt Kosten für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. SPD-Generalsekretärin Katja Mast: „Gute Nachricht für die Kommunen!“
 
Ab dem Jahr 2014 wird der Bund die Kosten für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung übernehmen. Darauf wies heute die baden-württembergische Generalsekretärin Katja Mast anlässlich der aktuellen Entscheidung des Bundesrats hin. „Das ist eine gute Nachricht für die Kommunen“, so Mast. „Die Länder – darunter Baden-Württemberg – haben das in Verhandlungen mit dem Bund erreichen können, das wird die Städte und Gemeinden deutlich entlasten.“
 
 
[14.12.2012]
Nils Schmid: "160 Mio Euro für wirtschaftsnahe Forschung".
[13.12.2012]
Nils Schmid: "Scheitern des Steuerabkommens ist eine gute Nachricht für alle ehrlichen Steuerzahler".
[10.12.2012]
Peer Steinbrück: "Sagen, was man denkt, tun, was man sagt.".
[09.12.2012]
Nils Schmid: "Steinbrück hat Kanzlerformat".
[07.12.2012]
Landesprogramm zur Wohnraumförderung vorgestellt: 63 Mio Euro für 4.400 Wohneinheiten.
[04.12.2012]
Weiterbau der B 466 ein positives Signal für den Landkreis und die B 10.
[03.12.2012]
Bildungsplanreform 2015 - Kultusministerium lädt zur Mitarbeit ein.
[03.12.2012]
Warminski-Leitheußer: Mehr Bildungsgerechtigkeit durch Bildungsplanreform.
[02.12.2012]
Herzlichen Glückwunsch Frank Mentrup!.
[02.12.2012]
Kreis-SPD stimmt geschlossen für Heike Baehrens.
 

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

  • SPD Kreisverband Göppingen
  • Jusos Göppingen
  • SPD Baden-Württemberg
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands